T-BONE STEAKHOUSE mit „Weinviertel in deinem Viertel“ - + + + Von 01. - 30.06.2018 ++ 15 Restaurants schenken Weinviertler-Weine aus + + +

T-Bone Steakhouse Haar Weinviertel in deinem Viertel -18

[Anzeige]

Weinviertel in deinem Viertel 2018T-BONE STEAKHOUSE mit „Weinviertel in deinem Viertel“ – Bereits seit dem 01. Juni diesen Jahres heißt es wieder mal „Weinviertel in deinem Viertel“ in München. Noch bis zum 30.06. nehmen wieder 15 ausgewählte Restaurants an der Kampagne teil: Es gibt vier Wochen lang Weinviertler Weine im Glas, die mit der jeweiligen Küche des Hauses verkostet werden können. Weinviertel in deinem Viertel verkürzt nicht nur die Anreise ins Weinviertel, sondern öffnet auch neue Türen des Genusses. Neu mit dabei ist heuer das T-Bone Steakhouse, welches nicht nur mit besten Steaks überzeugt, sondern auch eine beachtliche Weinkarte präsentiert. Da dürfen die Weinviertler im Juni natürlich nicht fehlen.

T-Bone Steakhouse Haar Weinviertel in Deinem Viertel -11

Der Grauburgunder Reserve vom Weingut Dürnberg in Falkenstein

Weinviertel in deinem Viertel 2018

Lauft ihr durch die Münchner Innenstadt und seht einen orangefarbenen Liegestuhl vor einer von insgesamt 15 teilnehmenden Restaurants stehen, lohnt es sich aktuell einmal mehr einzutreten. Bis Ende Juni nämlich, gibt es in diesen Restaurants (unten mehr zu den einzelnen Betrieben) beste Weine aus dem österreichischen Weinviertel zu verkosten – vom Weinviertel DAC, der echten Grünen Veltliner, über Muskateller, Weißburgunder und Chardonnay, bis hin zum Welschriesling. Ob ihr dabei gerade durch euer eigenes Viertel (…Weinviertel in deinem Viertel…) oder aber in anderen Stadtteilen unterwegs seid, spielt keine Rolle. Willkommen seid ihr in allen Restaurants und jedes führt andere Weine auf der Karte. Eintreten, nachfragen, durchprobieren und eigene Favoriten aus Österreichs größtem Weinanbaugebiet entdecken – ganz ohne Koffer packen – das ist „Weinviertel in deinem Viertel“.

T-Bone Steakhouse Haar Weinviertel in Deinem Viertel -20

Such Dir Deinen Hotspot: https://www.weinviertel-in-deinem-viertel.de/karte/gastronomie

Neu ist dieses Jahr auch, dass jeden Mittwoch, die „Weinviertel-Stund“ schlägt, sprich es wird ein kostenfreies „Achterl“ Weinviertel DAC ausgegeben. Auf der Facebookseite werden jeweils die Restaurants bekannt gegeben, in denen die mittwöchliche „Weinviertel-Stund“ stattfindet. Konkret heißt das, dass euch die genannten Hotspots 120 Minuten lang kostenlos ein Achterl Weinviertel DAC ausgeben, bzw. den ersten 36 Gästen.

Weinviertel in deinem Viertel: Die Teilnehmer

Sowohl einige Teilnehmer der letzten Jahre, als auch neue Restaurants sind mit dabei (Weinviertel in deinem Viertel 2016/2017). Heuer sind es 15 Stück. Mit dabei sind das Restaurant Gesellschaftsraum, die Küche im Kraftwerk, das Essence, das Esskapade, die Grünwalder Einkehr, das La Bohème in Schwabing, Little Wolf – Smoker & Fine Diner, die Österia, das Restaurant Broeding, das Restaurant Prinzipal, die Seidelei, das Sophias Restaurant & Bar, das USAGI, das Weinwirtshaus zum Schönfärber und das T-Bone Steakhouse, welches ich heuer zugleich als Weinviertel-Wein-Test, als auch als neue Gastronomie für mich entdeckt habe.

T-Bone Steakhouse Haar Weinviertel in Deinem Viertel -9

Der Grüne Veltliner vom Weingut Kohl. Teil der T-Bone Steakhouse Edition.

T-Bone Steakhouse Haar Weinviertel in Deinem Viertel -9

Neu verliebt: Mein Hüftfilet mit 220 Gramm purem Genuss.

Mein Test: Das T-Bone Steakhouse

Lang wollte ich hier eigentlich schon gegessen und in mein – hoffentlich – saftiges Fleisch gebissen haben. Geklappt hat’s bis dato leider nicht, erst die Aktion hat mich schlussendlich hergebracht. Und wie’s so oft im Leben ist, weiß man erst hinterher, was schlauer gewesen wäre. In diesem Fall, ganz klar: Früher zu kommen. Das T-Bone Steakhouse gehört nämlich in meinen Augen in Sachen Steak, Fleisch und Grillen ganz weit nach oben, wenn’s drum geht, wer’s wirklich kann. Die Karte beachtlich, das die Auswahl breitgefächert, die Beratung kompetent und hilfreich. Und das ist es auch, was das T-Bone Steakhouse sein möchte und tut: Jedem genau das servieren und empfehlen, was am besten passt und schmecken könnte. Egal ob in flüssiger Form beim Wein oder dann zum Beissen auf dem Teller, samt Beilage. Bei dem Besuch meiner Begleitung und mir blieben die Karten jedoch beinahe ganz geschlossen. Da klar war, dass wir einen der insgesamt sieben Weinviertel Weine – davon einer im offenen Ausschank – verkosten werden, ging’s nur noch um die stimmige Begleitung auf dem Teller. Die Auswahl fiel auf ein 220 Gramm-Hüftfilet mit gewählten Süßkartoffelpommes als Beilage (16,90 Euro + 4,80 Euro) und ein „US Premium Hanging Tender“ im NewYork-Cut mit ebenfalls 220 Gramm (für 22,50 Euro). Dazu wurde erklärt, dass dieses Stück Fleisch, bzw. Muskel, für das zusammenhalten von Leber, Lunge und Herz zuständig ist und intensiv nach Rind schmeckt, zugleich sehr mager, extrem zart und kräftig im Biss ist. Für Kenner das wohl beste Stück vom Rind. Mein Hüftfilet gilt nicht umsonst als „das zarteste Teilstück vom Argentinischen Black Angus Rind“ und landete perfekt medium, samt röschen Süßkartoffel Pommes, auf meinem Tisch. Auch die vorab servierten Vorspeisen („Lauwarmer Brotsalat“ mit Cherry-Tomaten, Rucola, Parmesan, Schalotten, Croutons, mariniert mit Olivenöl und Balsamicocreme (für 6,90 Euro) und der Büffelmozzarella mit Balsamicocreme und frischen Strauchtomaten (für 7,90 Euro)), zu welchen es den ersten Wein aus dem Weinviertel gab, waren köstlich und appetitlich angerichtet.

T-Bone Steakhouse Haar Weinviertel in Deinem Viertel -9

Gestartet wird mit Brotsalat und Burrata. Gute Begleiter um Grünen Veltliner.

Die Weine – ein sehr kräftiger 2016er Grauburgunder Reserve vom Weingut Dürnberg aus Falkenstein (Flasche für 36 Euro) und der für mich favorisierten Weinviertel DAC, 100% Grünen Veltliner, vom Weingut Martin Kohl (Flasche für 26 Euro) –, welche uns begleitend serviert wurden, bleiben auch nach Ablauf der Weinviertel in deinem Viertel-Kampagne auf der Weinkarte des T-Bone Steakhouses. Im offenen Ausschank gibt es nur einen Weinviertel-Wein, den genannten Grünen Veltliner, der zugleich auch Teil der T-Bone Steakhouse Edition ist. Ansonsten stehen aus dem Weinviertel auch noch ein Gelber Muskateller (Bio, 2016, Weingut Zuschmann Schöfmann aus Martinsdorf | Flasche 30 Euro), der 2016er Grüner Veltliner Reserve Endlos vom Weingut Dürnberg (Flasche 66 Euro) sowie dessen 2016er Ortolan Cuvée Prestige Reserve (Flasche für 36 Euro) auf der Karte. Vom Weingut Uibel aus Ziersdorf gibt’s einen 2016er Grünen Bio-Veltliner („End des Berges“) für 34 Euro/Flasche. Die komplette Weinkarte des T-Bone Steakhouse findet ihr hier.

Weinviertelweine kaufen in München

Alles hat ein Ende und so auch irgendwann der Juni und somit Weinviertel in deinem Viertel 2018. Auch, wenn einige Gastronomiebetriebe die Weinviertel Weine vereinzelt auf der Karte lassen, wird’s danach überwiegend an euch selbst liegen, euch eure Weinviertler Favoriten, welche ihr während der Aktion in den Betrieben kennengelernt habt, zu besorgen. In München aber gar kein Problem, da es zahlreiche Händler gibt, welche euch die verschiedenen Weinsorten aus dem Weinviertel anbieten. Beispielsweise „furore & rotWEISSrot“ in der Neumarkter Straße oder auch die „Walter und Sohn Weinhandlung“ in der Karlsburger Straße, beides zwei bekannte Weinhändler in der Stadt, sind mit einem guten Weinviertel-Weine-Angebot ausgestattet. Alle Händler findet ihr hier.

T-Bone Steakhouse Haar Weinviertel in Deinem Viertel -21

Das T-Bone Steakhouse

Rückblick, Hardfacts, Meinung

Es war auch dieses Jahr eine tolle Sache für mich, ein kleiner Teil von „Weinviertel in deinem Viertel“ zu sein. Das T-Bone Steakhouse war für mich eine Neuentdeckung und hat in mir definitiv einen neuen Stammgast gefunden, wenn es mich nach guten Steaks gelüstet. Auch die Kompetenz am Tisch in Sachen Wein (Danke an dieser Stelle an Sommelier Andreas Gabbert) hat mich überzeugt. Restaurants, in denen man sich gut aufgehoben und kompetent betreut sowie wundervoll bekocht fühlt und dennoch eine lockere Atmosphäre vorherrscht, gefallen mir einfach immer noch am besten. Wenn ihr also gerne Wein trinkt, das Weinviertel (ohne Reise vorab) erkunden wollt und dazu auch nichts gegen ein gutes Steak habt, dann greift zum Hörer und reserviert euch einen Tisch im T-Bone Steakhouse. Parallel könnt ihr euch natürlich die oben verlinkte Liste der anderen teilnehmenden Gastronomen durchschauen, wo ihr zum Beispiel noch nicht gegessen habt und was euch schmecken könnte. Nutzt auf jeden Fall die nur noch im Juni gegebene Chance, die Weinviertel-Weine eben auch glasweise verkosten zu können. Es lohnt sich um neue Favoriten in flüssiger Form zu finden und auch gastronomische Perlen der Stadt zu erkunden. In diesem Sinne: Prost und Guten Appetit. Viel Spaß in eurem (bzw. deinem) Viertel beim Erkunden.

+++ Dieser Artikel entstand in Kooperation mit Culinarium Bavaricum. Danke! +++

Kontakt für Anfragen

Weinviertel in deinem Viertel – 01. bis 30. Juni 2018
Website – Weinviertel in deinem Viertel

Getestetes Restaurant: T-Bone Steakhouse
Website – T-Bone Steakhouse
Öffnungszeiten: Montag – Sonntag von 17:00 – 23:00 Uhr

Facebook-Fan werden und nichts verpassen!



Bilder:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Weitere Artikel:


wallpaper-1019588
#1119 [Session-Life] Meal of the Day 2021 #23
wallpaper-1019588
Sportbänder: Test & Vergleich (06/2021) der besten Sportbänder
wallpaper-1019588
[Comic] Das Fleisch der Vielen
wallpaper-1019588
Game World Reincarnation: Sex on the First Night: Anime-Adaption angekündigt