Syoss Trockenshampoo

Ok - ich muss zugeben ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis auf meinen Haaren selber und ich werde Trockenshampoo auch in Zukunft verwenden, werde mir aber auf jeden Fall auch andere Marken suchen und diese nochmal Testen.
Syoss Trockenshampoo

Wie funktioniert Trockenshampoo?

Ich hab mich mal im Netz schlau gemacht und habe folgendes herausgefunden: Trockenshampoo funktioniert auf Basis einer pulverartigen Substanz. Dies kann zB Reismehl mit Duftstoffen sein. Dies sprüht man sich auf die Haare und das Pulver entzieht dem Haar das "Fettige". Anschließend kann man das Pulver ausbürsten.

Das Trockenshampoo kann man am 2. oder 3. Tag nach dem Haare waschen verwenden und man kann somit, sollte das Haar schnell nachfetten und man muss oft Haare waschen dies um 1-2 Tage verschieben. Das Haare waschen ersetzt es natürlich nicht :)

Ungesund soll das Trockenshampoo nicht sein und dem Haar soll es angeblich auch nicht schaden. Früher hat man ja sogar Babypuder als "Trockenshampoo" benutzt - also das selbe System.


ABER

Ich wusste nicht, warum mein Badezimmer oft so staubig kurz nach dem putzen war. Komplett verstaubt, das ganze Zimmer - bei meiner Reinlichkeitsphobie im Bad!!

Heute aber die Auflösung: Es ist das Trockenshampoo!!!


Syoss Trockenshampoo

Klar, es ist Puder und man soll es bei einem Abstand von ca. 30-50 cm zum Haar aufsprühen. Natürlich sprüht man da die Hälfte ins Bad.


Also wer auf Trockenshampoo nicht verwenden will - mein Tipp - Haare über die Badewanne halten und in Richtung der Wanne sprühen, wenn man nicht alles im Zimmer verteilt haben will!!

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte