Synchronbacken #25 - Meine Dinkel-Roggen-Brötchen

Reallife

Das Leben 1.0 hat mich gerade mal wieder fest im Griff! Dieses wunderbare Wetter - mein Tage besteht zur Zeit aus morgens arbeiten gehen und mittags auf dem Spielplatz spielen. Ich glaube, im Umkreis von 20km haben wir bald alle Spielplätze durch. Aber sind wir mal ehrlich - es könnte schlimmer sein 😉
Kommen wir zurück zum #Synchronbacken. Runde 25! Wahnsinn, oder?
Diesmal gab es ein Rezept hier aus dem Blog - kernige Roggen-Dinkel-Brötchen.
Ich habe das Rezept nicht 1:1 übernommen, wäre ja langweilig!
Synchronbacken #25 - Meine Dinkel-Roggen-Brötchen
Für die Synchronbacken-Variante habe ich den Dinkel- und Roggenanteil getauscht. Ausserdem habe ich keine Kerne sondern Saaten verwendet, das fällt dem kleinen-großen Mädchen leichter. Sie isst Kerne, hat ja genug Zähne, aber so ist es für alle einfacher.
Und wer noch mehr Brötchen möchte - Zorra hat das Jahr 2018 zum Jahr der Brötchen erklärt. Da kommen sicherlich noch einige leckere Rezepte.

Dinkel-Roggen-Brötchen mit Saaten

Dinkel-Roggen-Brötchenreicht für ca. 8-10 Brötchen
einfache, schmackhafte Frühstücksbrötchen


Zutaten

  • 275 gr Dinkelmehl, Typ 630
  • 115 gr Roggenvollkornmehl
  • 10 gr Anstellgut vom Roggensauer
  • 270 gr Wasser
  • Prise Trockenhefe oder 2 gr frische Hefe
  • 15 gr Honig
  • 8 gr Salz
  • je 1 EL Sesam, Mohn, Leinsamen


Zubereitung

  1. Die Sonnenblumen- und Kürbiskerne kurz in einer Pfanne ohne Fett rösten. Zusammen mit den restlichen Zutaten per Hand oder mit dem Löffel zu einem Teig vermengen. Ich habe die Küchenmaschine genutzt. 
  2. Den Teig nun abgedeckt bei Zimmertemperatur für etwa 8 Std. gehen lassen. 
  3. Den Backofen rechtzeitig auf 250°C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. 
  4. Nun den Teig auf einer bemehlten Fläche zu einer Stange formen, 8 Scheiben abstechen. Diese mit der Schnittfläche nach oben auf das Backpapier legen und das Blech direkt in den Ofen geben. 
  5. Die Temperatur auf 230°C senken, schwaden und die Brötchen für 20 min. backen. 

Synchronbacken #25 - Meine Dinkel-Roggen-Brötchen
Jetzt noch ein Danke an alle, die teilgenommen haben. Es freut mich, dass wir so viele Mitstreiter hatten.
Die Beiträge gehen im Laufe des Tages online, falls Du bei einem der Links eine Fehlermeldung erhältst, dann  schaue doch später noch mal vorbei.
zorra von 1x umrühren bitte aka kochtopf
Conny von Mein wunderbares Chaos
Becky von Becky's Diner
Katrin von Summsis Hobbyküche
Steffi von dulcipessa
Britta von Brittas Kochbuch
Birgit M. von Backen Mit Leidenschaft
Ingrid von auchwas
Dagmar von Dagmar's brotecke
Tanja von Tanja's Süß & Herzhaft
Tina von Küchenmomente
Caroline von Linal's Backhimmel
Manuela von Vive la réduction!
Sylvia von Brotwein
Kerstin von Kerstin's kleine Backwelt
Simone von Zimtkringel
Simone von Aus der Lameng

wallpaper-1019588
Mount Everest Base Camp Trek
wallpaper-1019588
[Manga] Beastars [7]
wallpaper-1019588
[Comic] The Walking Dead [29]
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 16.10.2021 – 29.10.2021