Sylt 3 Mal anders – mit Deichwart, Pfoten-Fitness und Aquarium

Sylt 3 Mal anders – mit Deichwart, Pfoten-Fitness und Aquarium

Das Beste, was einem auf Reisen passieren kann, ist, wenn man am Zielort jemanden hat, der sich auskennt und einem Tipps abseits der Touristenpfade geben kann. Als wir im vergangenen Oktober auf Sylt waren, hatten wir mit Beate genau so jemanden.

Sie hat uns nicht nur ihre Lieblingsplätze auf der Nordseeinsel gezeigt, sondern uns auch mit sehr interessanten Menschen zusammengebracht. So haben wir mit Sven, dem Deichwart, das Rantumbecken erkundet und mit Bibi ein wenig Pfotenfitness gemacht. Außerdem haben wir einen Regentag dazu genutzt, das Sylter Aquarium zu besuchen. Hier sind Hunde nämlich willkommen.

Sylt 3 Mal anders -- unterwegs mit dem Deichwart

Sven ist ein guter Bekannter von Beate. Er ist ein echter Sylter „Eingeborener". Und er ist der Deichwart vom Rantumbecken. Wir treffen ihn auf dem Parkplatz im Rantumer Hafen, und spazieren mit ihm in Richtung Deich. Dayo und Suri -- wie es sich gehört -- natürlich an der Leine.

Das Rantumbecken wurde durch den Bau des Deiches in den 1930iger Jahren geschaffen. Ursprünglich sollte es als Flughafen für Wasserflugzeuge dienen.

So weit ist es aber nie gekommen, denn aus dem Rantumbecken wurde eines der artenreichsten Vogelschutzgebiete in Norddeutschland. Hier brüten und rasten mehr als 50 Vogelarten. Ich gebe allerdings gerne zu, dass mir die Vögel relativ egal sind.

Mich interessiert viel mehr, was Sven zu erzählen hat. Er ist gelernter Wasserbauer und seit vielen Jahren der Deichwart hier im Rantumbecken. Er kontrolliert nicht nur Wasserstände oder wartet das Deichsiel. Er repariert auch schon einmal Zäune, mäht das Gras, wo die Schafe nicht hinkommen, oder passt auf, dass fleißige Wühltiere dem Deich keinen Schaden zufügen.

Sven liebt seinen Beruf, und er liebt Sylt. Er ist bei Wind und Wetter draußen. Und es macht ihm bis heute großen Spaß. Gegen ein ordentliches Stürmchen hat er auch nichts einzuwenden. „Ich laufe auch im Winter oft nicht viel dicker angezogen über den Deich", lacht er. „Mir macht das nichts aus!" Er macht zwar keine Führungen für Touristen, aber beantwortet bereitwillig deren Fragen. Nur bei einer Sache kennt er keine Gnade -- und das sind Hundebesitzer, die ihre Hunde nicht anleinen ...

Der Deichwart und die Hunde

Es ist natürlich ganz klar, dass Hunde auf dem Deich im Rantumbecken angeleint sein müssen. Immer! Auch außerhalb der Saison. Aber wie überall sonst auch gibt es uneinsichtige Hundebesitzer, die das einfach ignorieren.

Sven hat dafür entsprechende Flyer und Karten mit den (Hunde-)Regeln dabei. Wie das funktioniert? Das erzählt er dir am besten selber:

Sylt 3 Mal anders – mit Deichwart, Pfoten-Fitness und Aquarium

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Zum Schutz Deiner persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden. Klicke auf "Video laden", um diese Blockierung aufzuheben. Durch das Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzbestimmungen von YouTube.

Unterwegs mit dem Deichwart -- Fotogalerie

Vogelschutzgebiet Rantumbecken

Sylt 3 Mal anders – mit Deichwart, Pfoten-Fitness und Aquarium

Unterwegs mit dem Deichwart -- mein Tipp

Wie bereits erwähnt, gibt es keine Touristenführungen mit dem Deichwart Sven. Aber wenn du auf dem Deich im Rantumbecken unterwegs bist, halte einfach mal Ausschau nach ihm. Du triffst ihn bestimmt irgendwo bei der Arbeit. Und dann beantwortet er auch gerne deine Fragen -- vorausgesetzt, dein Hund ist an der Leine ... 😉 ...

Sylt 3 Mal anders -- Pfoten-Fitness mit Bibi

Auf unserem Deichspaziergang war auch Bibi mit ihrer Hündin Happy mit von der Partie. Sie ist ausgebildete Fitnessfachwirtin und Tierphysiotherapeutin und neben Physiotherapie für Hunde auch Fitness für Hund und Mensch.

Ihr Ziel ist es, mit ihrer aktiven Hunderunde das Hobby Hund mit Fitness zu verbinden. Mensch und Hund sollen dabei abwechselnd für mehr Muskulatur, Gesundheit und Wohlbefinden trainieren.

Bevor es mit dem Training losgeht, macht sich Bibi erst einmal ein Bild vom allgemeinen Zustand von Zwei- und Vierbeiner ... der fällt für Dayo vermutlich besser aus als für mich ... 😉 ... leider hält der Hinweis auf meine Knieprobleme die fröhliche Trainerin nicht davon ab, mir gleich eine passende Übung zum Aufbau der Knie-Muskeln zu zeigen.

Aber dann konzentrieren wir uns auf Dayo. Bei ihm stellt sie fest, dass die Muskulatur seiner Hinterhand verbessert werden sollte. Sie hat auch gleich die passende Übung für ihn, die wir zukünftig auch ohne sie beim Spazierengehen zwischendurch immer wieder machen können.

Alle Übungen, die Bibi vorstellt und erklärt, sind alltagstauglich und machen auch so richtig Spaß. So wird natürlich nicht nur die Fitness trainiert, sondern auch die Mensch-Hund-Beziehung weiter gestärkt.

Der Outdoor-Fitness-Kurs findet nicht in Gruppen zu festen Zeiten statt, sondern zielt auf einzelne Hund-Mensch-Teams ab. Die Übungen sind natürlich auch immer auf den aktuellen Leistungsstand der jeweiligen Teams abgestimmt. Mir hat es großen Spaß gemacht. Bei einem weiteren Urlaub auf Sylt würde ich auf jeden Fall ein paar Stunden mit Bibi und Happy buchen.

Pfoten-Fitness mit Bibi -- so geht es

Und damit du weißt, von was ich rede, habe ich auch ein kleines Video von einer der Übungen aufgenommen:

Sylt 3 Mal anders – mit Deichwart, Pfoten-Fitness und Aquarium

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Zum Schutz Deiner persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden. Klicke auf "Video laden", um diese Blockierung aufzuheben. Durch das Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzbestimmungen von YouTube.

Pfoten-Fitness mit Bibi -- Fotogalerie

Sylt - Pfoten-Fitness mit Bibi

Sylt 3 Mal anders – mit Deichwart, Pfoten-Fitness und Aquarium

Pfoten-Fitness mit Bibi -- mein Tipp

Wenn du Urlaub auf Sylt machst und gerne Pfoten-Fitness mit Bibi machen würdest, dann kontaktiere sie rechtzeitig, um einen oder mehrere Termine mit ihr abzustimmen.

Sylt 3 Mal anders -- das Sylt Aquarium

Unser Aufenthalt auf Sylt war geprägt von ziemlich durchwachsenem Wetter. So richtig geregnet hat es Gott sei Dank nur an einem Tag. Und an diesem Tag haben wir dem Sylt Aquarium einen Besuch abgestattet. Natürlich mit Dayo und Suri. Denn dort sind Hunde willkommen.

Das Aquarium wurde 2004 eröffnet und befindet sich in Westerland. Es liegt etwas außerhalb der Stadt direkt an den Dünen. Von unserem Hotel -- dem Strandhotel Sylt in Westerland -- ist es mit einem kleinen Spaziergang schnell erreicht.

Leider waren wir an diesem Regentag nicht die einzigen, die auf die Idee kamen, das Sylt Aquarium zu besuchen. Es war also ziemlich voll, und ich war ein bisschen gestresst, weil Suri schreiende und umher rennende Kinder nicht unbedingt toll findet.

Dayo war wie immer ziemlich entspannt und hat sich durch nichts stören lassen. Er hat in aller Ruhe die 25 Salzwasserbecken des Aquariums inspiziert, in denen etwa 2.000 Fische leben. Das Sylt Aquarium hat sich natürlich auf Fische aus der Nordsee spezialisiert. Aber auch tropische Fische aus Korallenriffen sind hier in ihrer ganzen Pracht zu bewundern.

Außerdem gibt es den ungefähr zehn Meter langen gläsernen Nordsee-Panoramatunnel. Hier können Katzen- und Glatthaie sowie Rochen und Seewölfe beobachtet werden.

Sylt Aquarium -- (kleine) Fotogalerie

Sylt Aquarium in Westerland

Sylt 3 Mal anders – mit Deichwart, Pfoten-Fitness und Aquarium

Sylt Aquarium -- mein Tipp

Wenn du mit Hund(en) ins Sylt Aquarium gehen möchtest, dann suche dir möglichst keinen Regentag aus, denn dann geht wirklich fast jeder dorthin. Außerdem solltest du diesen Ausflug nur machen, wenn dein Hund grundsätzlich entspannt mit engen Räumen und vielen Menschen umgeht.

Sylt 3 Mal anders -- weitere Informationen

  • Nach einem Spaziergang über den Deich im Rantumbecken empfehle ich eine kleine Pause in der Kaffeerösterei Sylt einzulegen. Hier gibt es selbstgebackenen und sehr leckeren Kuchen (und ich bin kein Kuchenmensch) und natürlich Kaffeespezialitäten. Außerdem kannst du dir frisch gerösteten Kaffee mit nach Hause nehmen.
  • Du bist auf Sylt und möchtest deinen Hunde physiotherapeutisch von Bibi behandeln lassen? Sie arbeitet als Tierphysiotherapeutin in der Tierarztpraxis Kobilinski in Tinnum auf Sylt.
  • Das Sylt Aquarium ist täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Erwachsene (ab 16 Jahre) zahlen 13,50 Euro Eintritt. Kinder von 4 bis 15 Jahre kosten 10 Euro und Hunde schlagen mit 2,50 Euro zu Buche. Es gibt spezielle Familientarife.
  • Ich kann außerdem das Restaurant 49er Aldente im Sylt Aquarium empfehlen. Für Sylter Verhältnisse kannst du hier preisgünstig und gut essen. Außerdem sind Hunde willkommen. Aber Achtung: In den frühen Abendstunden ist es ein sehr beliebtes Restaurant für Familien. Vielleicht erst nach 20 Uhr dorthin gehen (wenn du ohne Kinder unterwegs bist).
  • Wir haben im sehr hundefreundlichen Strandhotel Sylt in Westerland gewohnt. Dort waren wir für 3 Nächte eingeladen und haben um 3 Nächte auf eigene Kosten verlängert.

wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?