Sword Coast Legends erscheint auch für Mac und Linux – Cross-Plattform-Gaming möglich!

Das Dungeons & Dragons Rollenspiel erscheint im dritten Quartal 2015 gleichzeitig für alle drei Systeme. Cross-Plattform-Gaming für PC, Mac und Linux möglich.

Die unabhängigen Entwicklerstudios n-Space und Digital Extremes kündigen heute an, dass Sword Coast Legends, ein im Dungeons & Dragons- Universum angesiedeltes Rollenspiel, gleichzeitig für PC, Mac und Linux erscheinen wird. Das Spiel wird im dritten Quartal 2015 via Steam verfügbar sein.

„Viel zu lange mussten passionierte Mac- und Linux-Rollenspieler dabei zusehen, wie sich die Spieleindustrie bei der Veröffentlichung von Spielen ihres Lieblingsgenres nur auf wenige Plattformen konzentrierte. Damit ist nun Schluss!“, so Dan Tudge, Präsident von n-Space und Director von Sword Coast Legends. „Mit Sword Coast Legends wollen wir exakt jenes klassische D&D-Rollenspielerlebnis liefern, welches sich die Fans auf allen Plattformen seit langem wünschen. Und darüber hinaus bieten wir den Spielern die größtmögliche Anzahl an Abenteurern und angehenden Dungeon-Mastern, indem wir sicherstellen, dass sie plattformübergreifend miteinander spielen können, gleich welches Betriebssystem sie verwenden.“

SCL MACLINUX

Sword Coast Legends unterstützt vollständig plattformübergreifendes Spielen in beliebiger Zusammenstellung von Windows-PC, Mac und Linux-Systemen. Weiterhin können die Spieler jeden Steam-Key von Sword Coast Legends für die Plattform ihrer Wahl einlösen.

Wenn Sword Coast Legends später in diesem Jahr erscheint, wird es mit seinem Dungeon-Master-Modus, inklusive aktiven und reaktiven Spielleiterfunktionen, erstmals ein völlig neues Multiplayer-Spielerlebnis bieten. Darüber hinaus wird das Spiel über eine massive Einzelspielerkampagne mit komplexer Geschichte, umfangreicher und individueller Charakterentwicklung, fesselndem gruppenbasiertem Gameplay und vielfältigen NPC-Interaktionen verfügen.

Sword Coast Legends wird im dritten Quartal 2015 auf Steam sowie weiteren digitalen Distributionsplattformen erscheinen. Das Spiel kann derzeit exklusiv über die offizielle Website unter https://swordcoast.com/ zu einem reduzierten Preis von 34,99 US Dollar vorbestellt werden. Digital-Deluxe- und Collector‘s-Editions sind dort ebenfalls zu einem Preis von 59,90 US Dollar bzw. 239,99 US Dollar vorbestellbar und enthalten zum Beispiel ein Buch des Wissens, eine Stofflandkarte der Schwertküste, den offiziellen Soundtrack, zahlreiche Ingame-Boni, spezielle Starter-Gegenstände und Dungeon-Master-Fähigkeiten sowie eine Statue des mächtigen Dämonen Belaphoss (Collector‘s Edition).

Um weitere Informationen über Sword Coast Legends zu erhalten, eine Version vorzubestellen oder der Community beizutreten, besuchen die Spieler die offizielle Webseite unter www.SwordCoast.com.

Du willst mehr Infos und immer auf dem laufenden bleiben?
Dann werde registriertes Mitglied von Shooter-Base.de, Fan bei Facebook und folge uns per Twitter, Google+ oder abonniere unseren RSS-Feed. Wir freuen uns auch über neue YouTube Abonnenten.


wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Katharina Busch
wallpaper-1019588
Facebook Sperrung und Löschung rechtswidrig
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Novemberschnee
wallpaper-1019588
Portugal: Luftwaffe rettet deutschen Kreuzfahrer
wallpaper-1019588
Mond-Hype provoziert Fake News bei ntv
wallpaper-1019588
Rezension: Cat & Cole. Die letzte Generation - Emily Suvada
wallpaper-1019588
Stufe um Stufe hinauf. Oder hinab
wallpaper-1019588
Spruch der Woche #12