Sword Art Online Re: Hollow Fragment für PS4 angekündigt

sword_art_online_Hollow_fragment

Wie Namco Bandai jetzt angekündigt hat, wird mit Sword Art Online Re: Hollow Fragment ein neuer Exklusivtitel für die Playstation 4 erscheinen und das noch im kommenden Sommer. Doch auch die PS Vita wird nicht leer ausgehen.

Denn zudem wurde angekündigt, dass der Playstation 3 Titel Sword Art Online: Lost Song im kommenden Herbst nicht nur auch für die PS Vita nachgeliefert wird, sondern auch für die Playstation 4. So kann man sich dann schon einmal auf 2 super Rollenspiele einstellen.

Sowohl Sword Art Online Re: Hollow Fragment als auch Sword Art Online: Lost Song bieten Stories, die auf der Light-Novel-Reihe und der Anime-Serie Sword Art Online basieren. Beide Spiele folgen dem simulierten Virtual Reality Massively Multiplayer Online Role Playing Game-Gameplay der Sword Art Online-Storyline. In Sword Art Online Re: Hollow Fragment schlüpfen die Spieler in die Rolle des Hauptcharakters Kirito und kämpfen sich durch alle Level Aincrads, um aus der virtuellen Welt zu entkommen, in der sie eingesperrt sind. Spieler, die bereits gespeicherte Spielstände der PlayStation®Vita-Version besitzen, können einige Items aus dieser auf die PlayStation 4 übertragen. DLCs, die für die PlayStation Vita erschienen sind, werden auf der PlayStation 4 von Anfang an komplett zur Verfügung stehen.

Die Story von Sword Art Online: Lost Song basiert auf dem VRMMORPG ALfheim Online und wartet sowohl mit neuen als auch mit bereits bekannten Charakteren und Umgebungen auf, so dass Fans leicht mehr als 50 Stunden damit verbringen können, das ultimative Virtual-Reality-Universum zu erkunden. Und als Sahnehäubchen bietet Lost Song erstmals Luftkämpfe sowie unzählige Anpassungsmöglichkeiten.