Swisscom: Neukunden erhalten ab sofort 075-Vorwahl

Wie die Zeitung La Liberté berichtet, bekommen ab sofort neue Kunden von Swisscom nicht mehr eine 079-, sondern eine 075-Vorwahl. Laut Swisscom-Mediensprecher Sepp Huber, gibt es zwar noch freie 079-Vorwahlnummern, doch gehen diese so langsam aber sicher aus. Der Schweizer-Provider Swisscom hat bereits vor einigen Jahren mit der Verteilung von 075er-Nummern gestartet, allerdings bisher nur für Prepaid-Kunden. Das ändert sich nun also.

Das Bundesamt für Kommunikation (BAKOM) verbietet den Providern die Nutzung von Notruf-Kombinationen wie 112, 117 oder 144. Damit sind schon zahlreiche Nummernblöcke für Swisscom gesperrt.


wallpaper-1019588
Bloggen wie Damals
wallpaper-1019588
Vortrag Klausurtagung AfD LV Bayern
wallpaper-1019588
Homosexualität / Matthias Matussek interviewt homophoben Bruder im Geiste
wallpaper-1019588
Schnelle Beats und experimentelle Soundkollagen – Gewinne 2×2 Tickets für das Doppelkonzert von Jlin und Klein beim Jetztmusikfestival in Mannheim
wallpaper-1019588
Wirklichkeit, wie wirklich ist die? Was AfD-Wähler, Impfgegner und Rechthaber verbindet.
wallpaper-1019588
Evangelium21-Konferenz 2018: Dritter Tag in Bildern
wallpaper-1019588
The first cut is the deepest – über Platzwunden
wallpaper-1019588
saturday night, sunday morning