Swisscom: Neukunden erhalten ab sofort 075-Vorwahl

Wie die Zeitung La Liberté berichtet, bekommen ab sofort neue Kunden von Swisscom nicht mehr eine 079-, sondern eine 075-Vorwahl. Laut Swisscom-Mediensprecher Sepp Huber, gibt es zwar noch freie 079-Vorwahlnummern, doch gehen diese so langsam aber sicher aus. Der Schweizer-Provider Swisscom hat bereits vor einigen Jahren mit der Verteilung von 075er-Nummern gestartet, allerdings bisher nur für Prepaid-Kunden. Das ändert sich nun also.

Das Bundesamt für Kommunikation (BAKOM) verbietet den Providern die Nutzung von Notruf-Kombinationen wie 112, 117 oder 144. Damit sind schon zahlreiche Nummernblöcke für Swisscom gesperrt.


wallpaper-1019588
6 Antworten auf die Frage «Warum möchten Sie bei uns arbeiten»
wallpaper-1019588
YourTourBase – Eine Tour mit deiner eigenen Band!
wallpaper-1019588
Kreolisches Gemüse Jambalaya
wallpaper-1019588
Wie man sich bettet
wallpaper-1019588
BUCHTIPP } Hannes Hofbauer: (Linke) Kritik der Migration
wallpaper-1019588
Videopremiere: Seed To Tree zeigen in „I Wouldn’t Mind“ die Last eines Zeitungsboten
wallpaper-1019588
Karies: Eigenart
wallpaper-1019588
Tabellenarbeit und ein Abendhimmel