Swatches – Urban Deacay Nacked Smoky Palette

Hallo meine Lieben,

seid ein paar Tagen bin ich wieder da undmöchte nun wieder mehr schreiben, dementsprechend wollte ich gleich mit einem wirklich schönen neuen Stück anfangen. Vor einigen Wochen wurde die neue Naked Smoky Palette von Urban Decay auf den Markt gebracht, welche ich mir als UD Fan einfach nicht entgehen lassen konnte. Noch dazu ist die Smoky Palette endlich mal eine Palette mit schön vielen dunklen Farben, sodass ich endlich mal keine zwei oder drei Paletten zusammen verwenden musste.

IMG_6898

Das sagt Urban Decay über die neue Palette:

Mit der neuen NAKED Smoky Lidschatten Paletten haben wir ihn gefunden: den Schlüssel zu dem heißbegehrtesten und unglaublichesten Augen Make-Up überhaupt! NAKED Smoky – ausgestattet mit ALLEM was man für ein perfekt natürliches Smoky Eye benötigt. Eine unfassbare Auswahl an Farben. Die perfekten Brushes. Detaillierte Tutorials.

Unsere brandneue NAKED-Palette glänzt mit einem Dutzend unverschämt sinnlicher Nuancen: von warmen Bronze-Tönen, tollen 3D-Grautönen, üppigen Braun-, bis zu abgefahrenen Taupe- und sündigen Schwarztönen. Matt, samtig oder glitzernd – you can have it all! Alle Farben enthalten unser Pigment Infusion System™ – die ultra-geheime Mixtur von Inhaltsstoffen, die jeder unserer Nuancen ihre unnachahmlich seidige Textur, warme Farbe, unglaubliche Haltbarkeit und einzigartige Fähigkeit zum Verblenden verleiht.

IMG_6887

Die Fakten:

tutorial

Mein Eindruck:

Die Palette ist wie alle Naked Paletten sehr geschmackvoll und schlicht, in einer grau-mehlierten Pappschachtel, verpackt. Die Palette selbst, liegt gut in der Hand, ist angenehm schwer und lässt sich leich mit einem Magnetmechanismus öffnen. Der Mechanismus ist wirklich etwas neues und ich muss sagen, ich finde ihn einfach Klasse, sie lässt sich somit leicht und auch mit einer Hand öffnen, was bei der letzten Palette leider nicht so einfach war. Mitgeliefert wird wieder ein zweiseitiger Pinsel zum Auftragen und zum Verblenden und noch dazu eine kleine Anleitung mit vier Schminktutorials. Die Farbabgabe ist genial und auch das fertige AMU ist in sachen Haltbarkeit einfach unschlagbar. Nichts verläuft, oder sammelt sich in den Augenwinkeln. Ich verwende die Lidschatten mit der essence eyeshadowbase und trage das AMU dann den ganzen Tag. Die Farben lassen sich super verblenden und bringen ein wirklich schönes finish mit sich. Leider habe ich das letzte AMU nicht fotografiert, aber wenn ihr möchtet kann ich euch gerne eins dazu schminken und euch vorstellen?

 Die Swatches:

IMG_6888SwatchesNaked

Mein Fazit:

Ich würde diese Palette jedem empfehlen, der sich ab und an gerne dunkel schminkt. Die glitzernden und die matten Lidschatten ergänzen sich perfekt und lassen sich gut kombinieren. Die Haltbarkeit ist wie immer der Hammer und auch das Ergebnis lässt sich auf jeden Fall gut sehen!

Habt ihr die neue Palette schon gesichtet? Was haltet ihr von ihr?

Liebe Grüße

Signatur


wallpaper-1019588
#21.6.2018
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Jarle Skavhellen – Pilots [EP]
wallpaper-1019588
Häusliche Gewalt 2.0
wallpaper-1019588
#Mangamonat Animereview: Violet Evergarden
wallpaper-1019588
Wieder zurück zu...
wallpaper-1019588
31/100 Streik auf die lässige Art
wallpaper-1019588
Proust lesen Tag 59-Im Schatten junger Mädchenblüte-Die Faszination Albertine
wallpaper-1019588
Auf dem Rad zur Gohliser Windmühle