Swatch Group stellt den weltweit kleinsten Bluetooth-Chip vor

Die Swatch Group hat heute mit Stolz einen neuen elektronischen Bluetooth-Chip vorgestellt, der über aussergewöhnliche und bis jetzt unübertroffene Eigenschaften verfügt. Laut eigenen Angaben soll es sich beim Chip um den kleinsten seiner Art handeln. Entwickelt wurde der neue Chip in Zusammenarbeit mit dem Swiss Center of Electronics and Microtechnology (CSEM). Auf einer Fläche von nur 5 Quadratmillimetern beherbergt der Chip stolze 5 Millionen Transistoren – beachtlich.

Der Bluetooth-Chip soll unter anderem in tragbaren elektronischen Geräten (z.B. Smartwatch) und für das Internet der Dinge (Internet of Things) zum Einsatz kommen. Nicht nur die Grösse des Chips wird im Artikel hochgelobt, sondern auch die extrem schnelle Aufstartzeit und der Energieverbrauch. Im Vergleich mit anderen Chips, weist dieser den geringsten Energieverbrauch auf. Hinzu kommt, dass der Chip bereits den neuen Bluetooth-Standard 5.0 unterstützt.

Damit soll der Chip insgesamt drei Weltrekorde aufstellen, entwickelt aus dem „Schweizerischen Silicon Valley“.

Quelle: Pressemitteilung


wallpaper-1019588
Clash of the cultures
wallpaper-1019588
2017 – you’ve been good.
wallpaper-1019588
AIDA Cruises legt zum Black Friday… tolle Deals!
wallpaper-1019588
Kleine Reibn: Großes Skitouren-Kino
wallpaper-1019588
MagicMirror 7.5 eInk/ePaper Bilderrahmen mit einem Raspberry Pi Zero W
wallpaper-1019588
Gewinne 1×2 Karten für das Konzert von Jungstötter beim Prêt à Ecouter in Heidelberg
wallpaper-1019588
YouTube Premium und YouTube Music ab sofort in der Schweiz verfügbar
wallpaper-1019588
The Postie stellt vor: Flohio ist der neue, wütende Grime-Star aus UK