[Swatch] Catrice Absolute Eye Colour – Bring me frosted Cake

Bring me frosted Cake ist aus dem Standardsortiment von Catrice und gehört zu den Absolute Eye Colour Mono`s.
Der Grundton ist ein heller Cremeton, fast weißlich mit einem rosè farbenen Unterton. Das Finish ist satiniert und zart-pudrig. Leider ist der Verbrauch sehr hoch. Beim Fingerswatch krümelt es recht stark und verbraucht sich im Pfännchen unheimlich schnell.
Als Solokünstler auf dem Lid ist er meines Erachtens nicht zu gebrauchen, da ich ihn schichten, schichten, schichten musste und trotzdem fast nichts sah. Ich nutze Bring me frosted Cake aber sehr gerne um den unteren Brauenbogen zu betonen.

Ich mag es nicht sonderlich, wenn mein Brauenbogen schimmert und glitzert und in einem zu hellen Ton erstrahlt. Bring me frosted  Cake ist dafür aber genau richtig. Er hebt das Auge, ist aber nicht wirklich sichtbar – Perfekt!
Mit einer Base ist er schon etwas besser auf dem Lid zu tragen, zu viel blenden darf ich aber auch nicht. Im gesamten AMU nutze ich ihn um alles etwas weicher zu blenden und gehe einmal mit einem sehr weichen, langborstigen Pinsel (z.B. dem Zoeva 228 oder MAC 224) über das komplette AMU. Bei meinen oft sehr dezenten Augen-Make-Ups macht es einen schönen, weichen Effekt.

Nachkaufen werde ich mir die Farbe dennoch nicht, da es bessere Qualitäten in dieser Farbfamilie gibt und als sonderlich außergewöhnlich empfinde ich Bring me frosted Cake auch nicht.

Preis: 2,79 Euro
Menge: 2g

 

Picnik collage1Picnik collageIMG_2611

Wie gefällt euch Bring me frosted Cake?
Besitzt ihr den Lidschatten auch und wie empfindet ihr das Arbeiten mit ihm?

 

signatur (1)


wallpaper-1019588
[Comic] Black Hammer: Skulldigger & Skeleton Boy
wallpaper-1019588
Bosch Smart Home Wlan Überwachungskamera Test
wallpaper-1019588
Miss Kobayashi’s Dragon Maid: Videospiel angekündigt
wallpaper-1019588
Tastatur mit Display