Swans: So neu wie altbekannt

Swans: So neu wie altbekanntHier kommt es tatsächlich auf genaues Lesen an: Weil Michael Gira nicht nur ein genialer Kopf ist, sondern auch der Mann, der den Begriff des Banddiktators wenn nicht gerade erfunden, so doch mit viel Engagement zur neuen Blüte gebracht hat, hätte man ihm wohl auch die bedingungslose und endgültige Auflösung seiner Formation Swans zugetraut. Zu Ende ging aber nur die Zeit der letztbekannten Besetzungen, mit denen er so tolle Alben wie "My Father Will Guide Me Up A Rope To The Sky" (2010), "The Seer", "To Be Kind" (2014) und "The Glowing Man" (2016) zuwege gebracht hat. Nun also neue KampfgefährtInnen, allesamt laut Gira "people who's work I admire and who's company I personally enjoy". Dazu zählen dann u.a. Ben Frost, Anna und Maria von Hausswolff, Mitglieder der Angels Of Light, Larry Mullins (Ex-Stooges) und Jennifer Gira (siehe unten). Zwölf neue Stücke werden sich auf dem Album finden, das auch in diversen Spanplatten-Verpackungen erhältlich sein soll. Die erste Vorauskopplung "It's Coming It's Real" gibt es mit dem Hinweis auf eine bevorstehende Deutschlandtour im kommenden Jahr gleich hier.

Swans: So neu wie altbekannt

wallpaper-1019588
Tempel von Angkor
wallpaper-1019588
Was sind die aufregendsten Outdoor-Sportarten, die man betreiben kann?
wallpaper-1019588
[Comic] Deadly Class [9]
wallpaper-1019588
Chinesische Touristen und das richtige Pferd im Jahr des Tigers