Sushi mal ganz kreativ. In der White Lounge in Hamburg.

Sushi mal ganz kreativ. In der White Lounge in Hamburg.Meine Freundin Katja probiert gerne mal was Neues aus. Sei es, dass sie ohne Rezept kocht oder Rezepte abändert bzw. komplettiert – bei Katja weiß man nie! Somit war sie es auch, die mir vorgeschlagen hat, zum Testessen in die White Lounge zu gehen.

Direkt am Osterbekkanal gelegen, kann man in der White Lounge mehrmals pro Monat die neuesten Kreationen zu günstigeren Preisen testen. Die Gäste können so mitentscheiden, welche Kreation ein fester Bestandteil der Speisekarte wird und zu welchem Preis. Wenn ihr dabei sein wollt, müsst ihr Euch nur zum Newsletter anmelden. So erfahrt ihr die Termine für das Testessen sowie für weitere spannende Events wie das „Lying Dinner“ – essen im Liegen.

Aber nun zurück zu meinem Testessen! Folgendes Menü wurde uns vorgeschlagen – wenn einem das nicht zusagt, kann man auch von der normalen Karte (dazu-) bestellen. Wir haben das ganze Menü einmal bestellt und zu zweit gegessen – hat sich als gute Entscheidung für mich erwiesen, Katja mochte einige Dinge deutlich lieber als ich. Es war auch ausreichend, wenn man nicht den riesigen Hunger hat:

- Orangen – Fenchel Suppe

- Inside Out Roll mit Beef, Garnele und Orangensenfsauce (8 Stck.)

- Gebratene Makirolle mit Hot Tuna Salat und Minzjoghurt (8 Stck.)

- Süße Sesambällchen gefüllt mit Lotuspaste und Honig

- Getränketip: Warmer Pflaumenwein

 

Fotos unseres Menüs kann ich leider nicht bieten, da die White Lounge weitestgehend in rosa-rotes Licht getaucht ist. Angeboten wurden die Gerichte zu 50% Preisnachlass (laut Angabe). Wir konnten auf einem Bewertungsbogen die Qualität bewerten und einen eigenen Preisvorschlag machen. Zudem kann man noch Feedback zum Geschmack geben. Was ich besonders nett finde, ist, dass man im nächsten Newsletter einen kurzen Bericht findet, welche Kreationen besonders beliebt waren.

Sushi mal ganz kreativ. In der White Lounge in Hamburg.

 

Wenn Ihr gerne Sushi zu Hause genießen möchtet, könnt Ihr bei dem zur White Lounge gehörenden Bestellservice Sushi for Friends was Leckeres bestellen. Und wenn Ihr lieber in der Innenstadt ausgehen möchtet, gibt es dort auch eine tolle Alternative: das Maral. Das Restaurant bietet neben „normalen“ Gerichten auch köstliches frisch gemachtes Sushi – entweder nach dem Shopping am Wochenende oder auch unter der Woche nach der Arbeit sehr nett.

Und wo geht Ihr das nächste Mal Sushi essen?

 

Kontakt:
White Lounge
Barmbeker Straße 2
22303 Hamburg
Tel.: 040 40185919

Tischreservierung online.

(Fotos, Text: Tinka)



wallpaper-1019588
„Prinzessin Mononoke“ – Fakt oder Theorie?
wallpaper-1019588
Schmetterlingsfarm Steinhude – Ausflugstipp bei Regenwetter
wallpaper-1019588
Oonops Drops – Jazz’n’Beats 2 // free podcast
wallpaper-1019588
Kenneth Branagh ermittelt den MORD IM ORIENT EXPRESS
wallpaper-1019588
Von Maniac zu Easy Monday
wallpaper-1019588
Kundenorientierung sieht anders aus: Wie Twint seine Kunden vergrault und bevormundet
wallpaper-1019588
Kirche und Geld
wallpaper-1019588
Was haben Hausschuhe mit Zimt zu tun? #Nawemo #Wellness #Bequem