SUSHI DAILY – Im Test: Frisch gemachte Sushi Box aus dem Supermarkt - + + + "SAKURA SUNSET"- Box und "NIGIRI DUO"-Box aus dem REWE in Neubiberg + + +

[Anzeige]



SUSHI DAILY – Im Test: Frisch gemachte Sushi Box aus dem Supermarkt – Kürzlich habe ich euch in einem sehr ausführlichen Artikel über Sushi Daily berichtet – hier nachlesen. Sushi Daily ist ein europaweiter Sushi-Anbieter mit über 700 Anlaufstellen. Vier davon befinden sich in Bayern, 2 in München bzw. dem Münchner Umland. Nachdem ich nun ganz begeistert von dem Angebot im real innerhalb des Euroindustriepark war, ging es diesmal für mich nach Neubiberg in den dort ansässigen REWE Supermarkt.

Eine große Vielfalt an Sushi erwartet euch bei Sushi Daily

Sushi Daily: Neueröffnung im REWE (Neubiberg) 

Der REWE liegt in Neubiberg und bietet seit einigen Wochen an einer Sushi Daily Station frisches Sushi in unterschiedlichen Boxen an. Genauso wie auch im real, wird in Form einer gut bestückten Theke Sushi in den verschiedensten Variationen, Box-Größen und Zusammenstellungen angeboten. Findet ihr eine bestimmte Sorte Sushi nicht mehr, werden euch auch hier im REWE von den freundlichen Sushi-Meistern, genau die Röllchen gemacht, welche ihr gerne hättet. Meine Favoriten hatte ich bereits bei meinem ersten Sushi-Daily-Besuch festgestellt. Das Sortiments-Angebot ist deckungsgleich, bzw. bekommt ihr auch hier, in der Neubiberger Niederlassung, das gesamte Repertoire an Sushi, welches Sushi Daily anbietet. Anders als im real, weißt hier schon ein riesiger Sushi Daily-Banner auf der Außenseite des Supermarktes auf den Sushi-Shop hin. Auch hier gibt es zusätzlich einen kleinen Shop-Bereich, welcher japanische Chips, Bier, Sake-Wein und Co. bereit hält.

Sushi Daily im REWE in Neubiberg

Meine Auswahl bei Sushi Daily REWE

Zugegeben, schon bei meinem ersten Besuch im Münchner Norden bei Sushi Daily lachten mich die großen Sushi-Boxen ganz besonders an. Bei meinem Besuch im REWE dann, war es soweit und ich konnte nicht mehr anders als zuzugreifen. Das funktioniert dann so, dass ihr zu Beginn, also bevor ihr beispielsweise euren Einkauf erledigt habt, zum ausgebildeten Sushi Daily-Team hingeht und mitteilt, für welche Platte ihr euch entschieden habt. Diese werden immer ganz frisch für euch gemacht und ihr findet sie nicht – wie eben die kleineren Boxen und verschiedenen Rollen schon – in der Theke. Niemals ist Sushi bei Sushi Daily älter als ein paar Stunden und immer sehr frisch. Habt ihr eure Bestellung dann durchgegeben – in meinem Fall die SAKURA SUNSET-Box und eine NIGIRI DUO-Box – wartet ihr ca. 10 -12 Minuten (…schließlich wird alles ganz frisch gemacht…) und könnt mit eurem superfrischen Sushi wieder gehen. Gezahlt wird ganz normal an der Kasse. Cool, oder?

So landete meine Auswahl bei mir zu Hause

Ja, und was soll ich sagen, meine Platte war der Renner. Sushi bzw. der Spaß daran, steht und fällt mit der Qualität der Rohware, sprich des Fisches. Da gibt’s absolut nichts auszusetzen bei Sushi Daily und so waren die 54 Stück Sushi von der SAKURA SUNSET Box (für 44,90 Euro) alle samt köstlich. Enthalten sind acht „Crunch California Rolls“, acht „Wakame California Rolls“, sechs „Verde Maki Lachs“, sechs „Roll’in Lachs Cheese“ (meine Favoriten!), sechs „Maki California, sechs „Maki California Thunfisch-Mayo“, sechs „Spicy Roll Thunfisch“, drei „Lachs Sashimi“, drei „Thunfisch Sashimi“ und zwei „Ikura Gunkan“. Also für jeden was dabei. Geteilt habe ich mit zwei ebenso großen Sushi-Fans und wir waren alle begeistert. Dazu gab es noch eine Nigiri-Box aus der Theke und auch hier waren sowohl der Lachs, als auch der Thunfisch sehr frisch und in Restaurant-Qualität. Mir hat’s wieder richtig gut geschmeckt und – je nach dem wo ihr wohnt – könnt ihr in meinen Augen bei beiden Anlaufstellen – real (Euroindustriepark) oder REWE (Neubiberg) – super gutes Sushi essen.

Alternativ gibt es übrigens noch vier andere Platten. So beispielsweise das „Flower Set“ mit 67 Maki-Röllchen in den verschiedensten Variationen oder auch die „Platte XXL“ mit richtig viel Lachs und Thunfisch. Schaut euch am besten selbst um. Vor Ort liegen auch die Flyer aus; genauso wie für die etwas kleineren Boxen. Denkt mir unbedingt an die „Genmai Roll’in Lachs Cheese“, die kommen bei mir glatt noch vor den Crunch-Rolls in verschiedenen Sorten.

+++ Dieser Artikel entstand in Kooperation mit Sushi Daily. Danke! +++

Kontakt für Anfragen
Sushi Daily
Details: Über 700 mal in Europa und aktuell 34 mal in Deutschland, Expansionen geplant;
unterschiedlichste Sushi-Sets in Spitzen-Qualität, frisch gemacht.
Website

Anlaufstellen in/bei München:
real | Euroindustriepark – Margot-Kalinke-Straße 4, 80939 München
rewe | Äußere Hauptstraße 3, 85579 Neubiberg

Facebook-Fan werden und nichts verpassen!



Bilder:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Weitere Artikel:

  • SUSHI DAILY – frischestes Sushi aus dem SupermarktSUSHI DAILY – frischestes Sushi aus dem Supermarkt
  • [ Anzeige ] – Bestes Sushi in München – wo essen?[ Anzeige ] – Bestes Sushi in München –…
  • Das beste SUSHI in MünchenDas beste SUSHI in München
  • Lieferdienstcheck bei pizza.de | Van Hoa | Sushi & vietnamesische KücheLieferdienstcheck bei pizza.de | Van Hoa | Sushi…
  • POKÉ BAY – neue Sushi-Burritos im SortimentPOKÉ BAY – neue Sushi-Burritos im Sortiment
  • Lieferdienstcheck bei pizza.de | Sushi PlusLieferdienstcheck bei pizza.de | Sushi Plus

wallpaper-1019588
Verlosung: Wertvolles Olivenöl von Zait – gesund und lecker
wallpaper-1019588
Eine neue globale Abrüstungs-Initiative als Chance für Frieden verstehen
wallpaper-1019588
Kranke Seele – Symptome, Folgen und Auswege
wallpaper-1019588
Horrorkomödien #3 | DER KLEINE HORRORLADEN (1986) von Frank Oz
wallpaper-1019588
Kartoffel-Wurst-Eintopf
wallpaper-1019588
Die Küchenuhr
wallpaper-1019588
Rezension: 1888 - Thomas Beckstedt
wallpaper-1019588
Ich habe einen neuen Pass