Supertalent Amira Willighagen verzaubert auch Deutschland

 

Foto: amazon

Foto: amazon

Als das kleine Mädchen Amira Willighagen mit ihren neun Jahren auf die Bühne von Holland’s Got Talent (der holländischen Ausgabe von „Das Supertalent“) trat, war die Jury nicht darauf vorbereitet, was kommen sollte. Bei ihrer Performance der Puccini-Arie „O mio babbino caro“ sprangen die Juroren begeistert von ihren Stühlen auf. Rasch verbreitete sich die Nachricht im Internet und noch in derselben Woche wurde das Video auf YouTube 15 Millionen Mal aufgerufen. Talentscout Simon Cowell erklärte Amira zu einem „echten Star“. Schließlich gewann Amira die Castingshow mit einer hinreißenden, alle Erwartungen übertreffenden Darbietung von „Nessun dorma“.

Am 30. Mai 2014 erscheint Amira Willighagens Debütalbum

Foto: Pressefoto, photocredit-Sony-Music, networkingMedia gen.

Foto: Pressefoto, photocredit-Sony-Music, networkingMedia gen.

Amira“ mit beliebten Klassiker wie „Nessun dorma“, „Ave Maria“, „Nella Fantasia“ und natürlich „O mio babbino caro“. In den Niederlanden stieg „Amira“ sofort auf Platz 1 der holländischen Albumcharts ein und wurde mit Gold ausgezeichnet. Begleitet wurde die junge Sängerin von den renommierten Philharmonikern der Stadt Prag.

Amira Willighagens Lieblingsbeschäftigung ist Opernarien singen. Auf die Idee kam die heute Zehnjährige, als sie beim Stöbern auf YouTube Videos von Opernsängern fand. Sie imitierte, was sie sah und entdeckte so ihr Herz für die Oper. Auf ihr Drängen hin erlaubten ihr die Eltern schließlich, bei „Holland’s Got Talent“ vorzusingen. Neben ihrer Leidenschaft zur Musik verfolgt Amira mit dem Verkauf ihres Albums ein ganz besonderes Anliegen. Die Hälfte ihrer Einnahmen fließen in das „Project Playground“, eine von ihr ins Leben gerufene karitative Stiftung, die Spielplätze für Kinder errichtet, die an ihrem Wohnort keine Gelegenheit zum Spielen haben. Vor kurzem ist in der Township Ikageng in Südafrika, der Heimat ihrer Mutter, der erste Spielplatz Wirklichkeit geworden. Amira eröffnete ihn selbst, nachdem sie durch zwei Konzerte in Südafrika anlässlich der Starlight Classics Concerts das nötige Geld dafür gesammelt hatte.

Am 30. April performte Amira Willighagens in Las Vegas als Teil des Gewinns bei Holland’s Got Talent. Aber auch in Deutschland wird die Zehnjährige auftreten. Am 31. Mai ist sie bei „Die ultimative Chart-Show“ auf RTL und am 7. Juni bei „Willkommen bei Carmen Nebel“ auf ZDF zu Gast.



Recherche und geschrieben Heidi Grün


wallpaper-1019588
Huawei MatePad Paper E-Ink Tablet kostet 499 Euro
wallpaper-1019588
Hunderasse für Berufstätige
wallpaper-1019588
BIO HOTELS: Natürlich & nachhaltig Urlauben
wallpaper-1019588
Neues Smartphone Gigaset GS5 Lite bietet wechselbaren Akku