"Superman" & "The Dark Knight": Natalie Portman dementiert Gerüchte

Für Natalie Portman läuft es derzeit richtig gut. Wegen ihrer starken Leistung in dem Film Black Swan von Darren Aronofsky wird sie als eine potentielle Gewinnerin bei der diesjährigen Oscar-Verleihung gehandelt und demnächst sieht man die Schauspielerin in der Comicverfilmung Thor von Kenneth Branagh.
Kein Wunder, dass manche Journalisten sie auch mit weiteren anstehenden Großprojekten in Zusammenhang bringen. Dazu gehören auch die Comicverfilmungen Superman: The Man of Steel und das Batman-Sequel The Dark Knight Rises. In einem Interview mit Entertainment Weekly bestritt Natalie Portman jedoch, dass sie in einem der genannten Filme zu sehen sein wird. Bislang lägen keine Angebote seitens des Studios vor.
Sollten sich Verantwortliche bei Warner wirklich mit dem Gedanken tragen, die Schauspielerin für eine der Comicadaptionen zu verpflichten, dann sollten sie sich sputen. Sollte sie wirklich einen Oscar gewinnen, dürfte ihr Marktwert schlagartig in die Höhe schnellen.
Link 1: Bericht bei Entertainment WeeklyLink 2: Bericht bei ComingSoon

wallpaper-1019588
Knieschmerzen: Was sind die Ursachen und welche Behandlung hilft?
wallpaper-1019588
Review: Penguin Highway [Blu-ray]
wallpaper-1019588
Spiele-Review: Little Town Hero [Nintendo Switch]
wallpaper-1019588
[Manhua] Biaoren – Die Klingen der Wächter [3]