Super saftiger Nusskuchen mit leckerem Zimtguss

Endlich gibt es wieder Kuchen, einen richtig leckeren und super saftigen Nusskuchen mit Zimtglasur. Es gibt heute endlich etwas leckeres Süßes auf dem Blog. Ich gebe zu, dass Kuchen in den letzten Wochen hier, aber auch in meinem echten Leben 1.0 zu kurz gekommen ist. Aber mit unserem kleinen Wurm, der erst vor wenigen Wochen unser Leben völlig auf den Kopf gestellt hat, bleibt einfach keine Zeit zum Backen. Umso schöner war es, als sich Besuch angekündigte und sich so eine super Gelegenheit geboten hat einen einfachen und schnell gemachten Kuchen zu backen. Da mein Mann aber so gar kein richtiger Kuchen-Fan ist, habe ich versucht einen leckeren Kuchen zu backen, der einem vor lauter Zucker nicht die Schuhe auszieht.

Nusskuchen mit Eischnee

Nach einigen Überlegungen habe ich beschlossen einen Nusskuchen zu backen. Und der ist echt sehr sehr lecker geworden. Ich mag Nusskuchen auch selbst super gerne, am liebsten, wenn ne ordentliche Portion Zimt drinnen steckt und noch wichtiger, der Nusskuchen eine kräftige Zimtglasur trägt. Ich liebe Zimt und zu Nusskuchen passt Zimt absolut perfekt.

Saftigster Nusskuchen mit Zimtguss

Nusskuchen gibt es ja viele, auch im Supermarktregal findet ihr einen Nusskuchen unter den Backmischungen. Nur backe ich eigentlich nie mit Backmischungen. Dies liegt einfach daran, dass ich es nur bedingt weniger aufwendig finde, die entsprechenden Zutaten kurz abzuwiegen und zusammen zu rühren. Frische Zutaten wie Butter, Eier und Milch müssen ja eh noch dazu gegeben werden. Also kann man sagen, ich finde es einfach etwas langweilig und mir fehlt dabei die kreative Freiheit. Denn auch wenn ich Rezepte aus dem Internet oder Backbücher ausprobiere, wandle ich dabei in der Regel immer etwas ab und passe sie meinem persönlichen Geschmack an.

Zimt Nuss Kuchen

Mein Ziel für diesen Nusskuchen war von Anfang an klar definiert: Dieser Nusskuchen soll super saftig und fluffig werden, denn ich mag trockene Rührkuchen gar nicht gerne. Und damit dies gelingt habe ich mich dazu entschieden den Nusskuchen auf einem Blech zu backen, dann bleibt auch mehr Oberfläche für die leckere Zimtglasur und er muss nicht ganz so lange backen.

Nusskuchen mit Zimtglasut

Damit der Nusskuchen schön luftig wird, habe ich die Eier im Vorfeld getrennt und das Eiklar zu Eischnee geschlagen. Den Eischnee habe ich erst am Ende unter den Teig gehoben und den luftigen Teig dann in die flache Backform gegeben.

Saftiger Nusskuchen vom Blech

Der Kuchen ist auf dem Blech noch ein ganzes Stück aufgegangen, dabei aber nicht über den Rand gestiegen oder übergelaufen. Am Ende des Backvorgangs habe ich wie immer  bei Rührkuchen die Stäbchenprobe durchgeführt und den Kuchen erst danach aus dem Ofen geholt habe.

Nusskuchen vom Blech

Auf Blechen finde ich es immer etwas entspannter mit Backpapier zu backen, das hat den Vorteil, dass man den Kuchen mit 2 Händen in einem Stück aus der “Form” heben kann, nichts dabei auf dem Blech kleben bleibt und das Blech nicht mit den Händen abgewaschen werden muss. Denn ich hasse Abwaschen!

Saftigster Nusskuchen mit Zimtguss - Foodblog Rezept www.tellaboutit.de

Am Ende, nachdem ich den Kuchen aus dem Ofen geholt hatte und er etwas abkühlen konnte, habe ich die leckere Zimtglasur angerührt. Dazu werden nur etwas Puderzucker, Zimt und Wasser benötigt. Die genaue Menge finde ich immer schwer zu benennen, am besten tastet ihr euch selbst etwas heran. Je wärmer der Kuchen beim Auftragen der Zimtglasur noch ist, desto besser verteilt sich auch die Glasur auf dem Kuchen und wird entsprechend etwas dünner. Da ich aber eine etwas dickere Glasur geplant hatte, habe ich den Kuchen in diesem Fall länger abkühlen lassen.

So wird der Nusskuchen besonders saftig - Foodblog Rezept www.tellaboutit.de

Der Nusskuchen ist super easy zu backen, ihr benötigt nur die Fähigkeit Eier zu trennen  (dazu gibt es aber auch tolle Hilfsmittel) und müsst dann den Eischnee lange genug steif zu schlagen. Der Rest ist kinderleicht 🙂 Also das perfekte Rezept zum Backen mit der Familie 🙂 Einer schlägt den Eischnee, einer rührt die Zutaten zusammen und dann darf am Ende noch die Zimtglasur angerührt und aufgetragen werden. Dann bleibt nur noch das Schneiden der Kuchenstücke als letzte Aufgabe, das kann dann ja der Papa übernehmen, dann hat er auch das Gefühl etwas beigetragen zu haben 😉

Nusskuchen mit Zimt Foodblog Rezept www.tellaboutit.de

Saftigster Nusskuchen mit Zimtguss   Super saftiger Nusskuchen mit leckerem Zimtguss Speichern Drucken Saftigster Nusskuchen mit Zimtguss Autorin: Malene Zutaten
  • 250 g weiche Butter
  • 100 g weißer Zucker
  • 100 g brauner Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 5 Eier (trennen)
  • 250 g Mehl
  • 4 TL Weinsteinbackpulver
  • 1 TL Zimt
  • 300 g gemahlene Haselnüsse
  • 130 g Milch
  • Guss
  • 100 g Puderzucker
  • 1 TL Zimt
  • 3 -4 EL Wasser

Kleines Blech z.B. 34x20 cm oder auch etwas größer
Backpapier
Zubereitung
  1. Die Eier trennen, das Eiklar zu Eischnee schlagen und beiseite stellen. Mehl und Backpulver und Zimt mischen.
  2. Butter und Zucker cremig schlagen, das Eigelb nach und nach hinzugeben. Anschließend die Mehlmischung nach und nach unterrühren. Zwischendurch die Milch schluckweise hinzugeben. Haselnüsse unterrühren und zuletzt den Eischnee unterheben.
  3. Eine passende Form mit Backpapier auslegen und den Teig in die Form füllen.
  4. Bei 180° C Umluft ca. 45 Minuten backen. Stäbchenprobe durchführen. Den Kuchen etwas abkühlen lassen und währenddessen den Zimtguss anrühren. Diesen auf dem noch leicht warmen Kuchen pinseln.
3.5.3208

In diesem Rezept verwendet

Super saftiger Nusskuchen mit leckerem Zimtguss Master Class KitchenCraft KCMCHB32 Antihaft-Backform/Brownie-Blech, Stahl, grau, 34 x 20 x 4 cm 7,60 € 16,59 € Stand: 23. September 2018 6:03 Uhr Amazon Prime Bei Amazon ansehenAnzeige Super saftiger Nusskuchen mit leckerem Zimtguss Bosch MUM4880 Küchenmaschine MUM4 (600 Watt, Edelstahl-Rührschüssel, Durchlaufschnitzler, Mixeraufsatz Kunststoff, Fleischwolf, Zitruspresse, Rezept DVD) weiß 133,43 € 299,99 € Stand: 23. September 2018 6:03 Uhr Amazon Prime Bei Amazon ansehenAnzeige

Pinne das Rezept doch einfach für später bei Pinterest 🙂

Nusskuchen schmeckt besonders gut, wenn er luftig leicht gebacken ist und ein leckeres Topping aus Zimtguss gekommt - mit vielen Nüssen, Eischnee und Zimt. Tolles Rezept zum schnellen Backen von saftigem Nusskuchen

-------
Der Beitrag Super saftiger Nusskuchen mit leckerem Zimtguss stammt vom Blog Tell About It.


wallpaper-1019588
Kuschlige Gefährten fürs Leben von Freia Dolls + Verlosung
wallpaper-1019588
Heute Abend kommt der spektakulärste Sternenhimmel des Jahres
wallpaper-1019588
sommerlich, Ceviche und Melone mit Verjus
wallpaper-1019588
8 Aminosäuren, die der Organismus braucht
wallpaper-1019588
Kelsey Lu: Unerwarteter Bezug
wallpaper-1019588
Jamila Woods: Auf bestem Wege
wallpaper-1019588
3/20: Inferno…
wallpaper-1019588
Mavis Staples: Nicht selbstverständlich