Sünden können so schön sein! 5 Mille Abos für „CinemaSins“

Knapp 3 Jahre alt und nörgelt über alles rum, was es im Film und Fernsehen so gibt. Das bedeutet es bei CinemaSins zu sein. Für alle die den Channel nicht kennen:

CinemaSins macht hauptsächlich Videos in denen es darum geht, die Fehler in Filmen aufzulisten… und das möglichst pingelig. Jede noch so kleine Macke die absolut keinen Sinn ergibt wird aufgelistet und erteilt dem Film einen Sündenpunkt. Das ganze wird untermauert durch Filmszenen und einer sehr faszinierenden Erzählerstimme.
Natürlich ist das ganze nicht ernst gemeint und bezieht sich auch nicht auf den eigentlichen Erfolg des Films. Die Sündenzähler haben absolut keine Aussagekraft, denn CinemaSins selbst denkt, dass sie dann ihren Sinn verlieren würden.

Nun hat der Channel Ende letzten Monats die 5 Millionen Abo Grenze gesprengt und steht auch kurz vor den 1 Milliarden Aufrufen. Mittlerweile hat sich das ganze sogar ausgeweitet auf andere Bereiche. So gibt es neben den Filmsünden noch  „BrandSins“, „MusicVideoSins“, „CinemaSinsJeremy“ und noch ein paar weitere.
Man kann das Ganze wirklich nicht gut beschreiben außer, dass man rät ein Video anzusehen.

Also nochmal die Fakten:
– 3 Jahre alt
– >5 Millionen Abonnenten
– ca 1Milliarden Aufrufe
– 357 Videos

Wir sagen herzlichen Glückwunsch und listet schön weiter die Sünden dieser Welt auf.

Link:

Youtube Channel CinemaSins
Homepage CinemaSins


Teil's doch!

TobiasTobias


wallpaper-1019588
[Comic] Alena
wallpaper-1019588
LED-Spots Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten LED-Strahler
wallpaper-1019588
Realme Pad Mini kostet rund 180 Euro in Deutschland
wallpaper-1019588
Namen für schwarze Hunde