SunDance Lippenbalsam mit Kokos- & Vanilleduft LSF 30 + Glossybox Produkte im Test + Gewinn :-)


Den Sun Dance Lippenbalsam mit Kokos- & Vanilleduft LSF 30 gibt es seit Ende März 2015 neu für 1,15 € im dm zu kaufen.
SunDance Lippenbalsam mit Kokos- & Vanilleduft LSF 30 + Glossybox Produkte im Test + Gewinn :-)
Produktdaten
Produkttyp: Lippenpflege
Hersteller: dm-drogerie markt, Karlsruhe
Hergestellt in Deutschland
Inhalt: 10ml
Mindestens haltbar bei mir bis: 06/2017
Lippenbalsam mit Kokos- & Vanilleduft LSF 30
Inhaltsstoffe
Caprylic/Capric Triglyceride, Synthetic Beeswax, Ricinus Communis Seed Oil, Butylene Glycol Dicaprylate/Dicaprate, Diethylamino Hydroxybenzoyl Hexyl Benzoate, Butylmethoxydibenzoylmethane, Diethylhexyl Butamido Triazone, Bis-Diglyceryl Polyacyladipate-2, Tocopheryl Acetate, Mica, Ethylhexyl Triazone, Bis-Ethylhexyloxyphenol Methoxyphenyl Triazine, Aroma, Benzyl Alcohol, Benzyl Benzoate, Coumarin, Hydrogenated Palm Glycerides Citrate, Laminaria Ochroleuca Extract, Limonene, Simmondsia Chinensis Seed Oil, Tocopherol, CI 77891.
Laut Codecheck.info sind von den Inhaltsstoffen: 
10 empfehlenswert; 
1 eingeschränkt empfehlenswert, 
1 weniger empfehlenswert (Coumarin – kann leberschädigend wirken), 
1 nicht empfehlenswert (Butylmethoxydibenzoylmethane – fotoallergen, d.h. löst Überempfindlichkeitsreaktion der Haut aus), 
2 nicht bewertet (Limonene; Simmondsia Chinensis = Jojoba).
-> Das Produkt ist vegan. Leider ist billiges Palmöl enthalten, für dessen Herstellung der tropische Regenwald gerodet wird. Die Zusammensetzung finde ich gut für eine konventionelle Lippenpflege.
Lippenbalsam mit Kokos- & Vanilleduft LSF 30
Praxis-Test
Die Lippenpflege ist in einer gelben Tube verpackt, die vor der ersten Nutzung noch in einer Pappumverpackung geschützt ist.
Ich drücke den Pflegestift wie einen Lippenstift aus der Tube, er sieht weiß bis gelblich aus und ist festcremig. Dann trage ich den Stift auf meine Lippen auf, er schmilzt durch die Lippenwärme und hinterlässt auf meinen Lippen kaum Farbe, sondern nur etwas Glanz.
Meine Lippen werden durch diesen Pflegestift ca. 3 Stunden mit Feuchtigkeit versorgt und geglättet. Jedoch sind meine Lippen mit dem Balsam recht klebrig an, und herumfliegende Haare kleben an meinem Lippen fest, was ich nicht so mag.
Lippenbalsam mit Kokos- & Vanilleduft LSF 30
Ich würde die Pflegewirkung als sehr gut einstufen, ich habe normale Lippen. Für trockene Lippen kann ich das Produkt empfehlen, da es dafür reichhaltig und wachsartig genug ist.
Der Lippenpflegestift duftet für mich sehr angenehm nach 95% Vanille und 5% Kokos was ich aufgetragen aber nicht mehr rieche.
Lippenbalsam mit Kokos- & Vanilleduft LSF 30
Ich finde den Stift auch recht ergiebig, da ich jeden Tag nur maximal zweimal auftrage. Der Sonneschutz bewahrt meine Lippenhaut vor sonnenbedingten Rötungen und Sonnenbrand. Ich habe den Pflegestift auch sehr gut vertragen und keine Hautreizungen o.Ä. bekommen. Abschminken lässt sich der Pflegestift bei Bedarf mit einem Kosmetiktuch.
Lippenbalsam mit Kokos- & Vanilleduft LSF 30 
Fazit
Ein sehr gut pflegender und wohlriechender veganer Lippenbalsam mit gutem Sonnenschutz. Da er sich aber etwas klebrig anfühlt, ist es kein unbedingtes Nachkaufprodukt für mich.

Glossybox Produkte im Test

SunDance Lippenbalsam mit Kokos- & Vanilleduft LSF 30 + Glossybox Produkte im Test + Gewinn :-)
Wie hier berichtet habe ich die Glossybox Muttertagsbox Mai 2015 gewonnen, das Design finde ich super :-).
Folgende Produkt sind enthalten:
SunDance Lippenbalsam mit Kokos- & Vanilleduft LSF 30 + Glossybox Produkte im Test + Gewinn :-)
-Noxidoxi Mist Stop! (100ml/ 32,90€)
-deborah lippmann Nail Color Marrakesh Express (15ml/ 22,50€)
-Unani Absolute Care Night Cream (50ml/ 36€)
-Emite Make up Tan Booster Bronzer SUNF (10g/ 32,00€)
-Rituals Cosmetics Yogi Flow Duschschaum (200ml/ 8,00€)
-doppelseitiger Concealer-Pinsel (1 Stück/ 35,50€)
Der Concealer Pinsel war in meiner Gewinnbox nicht drin, die anderen Produkte fande ich aber super interessant. Die Marken habe ich persönlich alle noch nicht benutzt.
Ich habe mittlerweile die meisten Produkte getestet und möchte nachfolgend über meine Erfahrungen berichten.
Das noxidoxi Mist Stop! gibt es für 32,90€ exklusiv bei Monoprix. Ich habe es aus der Glossybox Muttertagsbox Mai 2015, die ich auf Alabastermaedchen.de gewonnen habe.

SunDance Lippenbalsam mit Kokos- & Vanilleduft LSF 30 + Glossybox Produkte im Test + Gewinn :-)

Produktdaten
Produktkategorie: Feuchtigkeitsspray
Hersteller: noxidoxi, Bordeaux
Made in France
Inhalt: 100 ml
Haltbarkeit ab Anbruch: 6 Monate
Inhaltsstoffe
Aqua, polysorbate 20, Propylene Glycol, Peg-40 Hydrogenated Castor Oil, Glycerin, Sodium Pca, Benzyl Alcohol, Potassium Sorbate, Caprylic/Capric Triglyceride, Aloe Barbadensis Leaf Juice Powder, Ascorbic Acid, Alaria Esculenta Extract.
Laut Codecheck.info sind von den Inhaltsstoffen:
8 empfehlenswert;
3 eingeschränkt empfehlenswert
-> Das Produkt ist silikon- und parabenfrei, ebenso ist es alkohol- und parfumfrei. Es kann Palmöl enthalten. Die restliche Zusammensetzung finde ich üblich für konventionelles Erfrischungsspray.
SunDance Lippenbalsam mit Kokos- & Vanilleduft LSF 30 + Glossybox Produkte im Test + Gewinn :-)
Herstellerversprechen
Das Spray soll antioxidativ und feuchtigkeitsspendend wirken mit Aloe Vera und Kalpariane.

Quelle: Verpackung
Praxis-Test
Der Sprayflakon ist vor der ersten Nutzung in einem Pappkarton enthalten. Der Flakon ist aus weißem Kunststoff und hat oben einen weißen Deckel, mit dem Zerstäuber unter dem Deckel.
SunDance Lippenbalsam mit Kokos- & Vanilleduft LSF 30 + Glossybox Produkte im Test + Gewinn :-)
Ich sprühe das Spray früh morgens mit 10 cm Abstand bei geschlossenen Augen auf mein gewaschenes Gesicht, Hals und Dekollete. Es ist ganz feiner Sprühnebel, der auf meiner Haut unsichtbar ist und somit kann ich euch kein Konsistenzbild zeigen, da das Produkt farblos und nicht sichtbar auf meiner Haut ist.
Der Duft riecht minimal nach Zimt und verfliegt sofort wieder. Dann trage ich meine Tagespflege auf, die soll durch das Spray besser einziehen. Bei mir zieht die Tagespflege nicht spürbar schneller ein als sonst.
Meine Haut fühlt sich aber an Stellen, wo ich keine Tagespflege auftrage, z.B. am Dekollete, abends noch spürbar gepflegt an und ein weicher Pflegefilm liegt auf meiner Haut.
Die Pflegewirkung finde ich für meine fettige Haut eher etwas zuviel, ich habe das Gefühl, das bei Nutzung dieses Sprays meine Haut schneller nachfettet als ohne Spray.
Also ich denke das Produkt ist eher etwas für trockene Haut. Das Produkt soll vor äußeren Einflüssen wie urbaner Luftverschmutzung und Rauch schützen, das kann ich schlecht nachprüfen, da meine Haut sich genauso anfühlt wie immer.
Vorher-Nacher Bilder brauche ich auch nicht zeigen, da das Spray keine Wirkung auf mein Hautbild hat und meine Haut jetzt nach wochenlanger Nutzung keine Änderungen zeigt.
Ich vertrage das Spray gut und bekomme keine Hautreizungen o.Ä.. Das Spray ist sehr ergiebig und soll laut Hersteller für mindestens 600 Anwendungen reichen.
Der Sprayflakon ist wiederverwendbar und ich kann den Zerstäuber einfach abschrauben und z.B. Wasser einfüllen, wenn das Produkt leer ist. Ob die Herstellerversprechen eingehalten werden, kann ich insgesamt schlecht beurteilen, denn wie merke ich, ob ein Produkt tatsächlich antioxidativ wirkt?
FazitFür mich ein nettes Erfrischungspray. Es wirkt pflegend und ist alkoholfrei.
Die deborah lippmann Luxurious Nail Color Marrakesh Express stammt aus der Glossybox Muttertagsedition Mai 2015, die ich auf dem Blog Alabastermaedchen.de gewonnen habe. Das Produkt kostet 22,50€ und ist bei Amazon.com und auf Niche-Beauty.com erhältlich. Es ist mein erstes der Produkt der US-amerikanischen Marke deborah lippmann, das ich teste.
deborah lippmann Luxurious Nail Color, Farbe: Marrakesh ExpressProduktdaten
Produkttyp: Nagellack
Hersteller: Lippmann Enterprises, LLC, New York
Inhalt: 15ml
Made in USA
Haltbarkeit ab Anbruch: 24 Monate
Grüner Punkt
deborah lippmann Luxurious Nail Color, Farbe: Marrakesh Express
Inhaltsstoffe
Ethyl Acetate, Butyl Acetate, Nitrocellulose, Alcohol denat., Isopropyl alcohol, Adipic Acid/Neopentyl Glycol/Trimellitic Anhydride Copolymer, Triphenyl Phosphate, Trimethyl Pentanyl Diisobutyrate, Acrylates Copolymer, Silica, Polyurethane-11, Biotin, camelia oleifera leaf extract, aucoumea klaineana oleo-resin extract, (+/-) Mica, CI 19140, CI 77491, Polyethylene terephthalate, Polyurethane, CI 60725, CI 77891.
Laut Codecheck sind von den Inhaltsstoffen:
9 empfehlenswert; 
2 eingeschränkt empfehlenswert; 
2 weniger empfehlenswert (Glycol – chemisches Lösemittel; Polyethylene terephthalate = Mikroplastik); 
3 nicht empfehlenswert (Polyurethane – chemischer Filmbildner;  CI 19140 – kann krebserzeugend wirken; CI 60725 – kann krebserzeugend wirken); 
1 nur Einzelfallbewertung möglich (Alcohol denat. = denaturierter Alkohol); 
1 nicht bewertet (Silica = Kieselsäure). 
-> Die Zusammensetzung finde ich eher schlecht für einen konventionellen Nagellack.
deborah lippmann Luxurious Nail Color, Farbe: Marrakesh Express
Praxis-Test
Der Nagellack ist in einem farblosen Glasfläschchen mit mattschwarzen Deckel verpackt. Vor der ersten Nutzung muss ich den Flakon noch aus einer farblosen Hartplastikverpackung nehmen. Ich finde das Design gut, aber ich hätte mir den Nagellack nicht selbst gekauft, aufgrund der Farbe.
Ich trage auf meine fettfreien Nägel Base Coat auf und lasse ihn ca. 10 Minuten trocknen. Dann trage ich den deborah lippmann Nagellack auf, der eine flüssig-ölige Textur aufweist. Der Pinsel ist durchschnittlich breit und fächert gut auf.
deborah lippmann Luxurious Nail Color, Farbe: Marrakesh Express
Der Duft des Lacks ist eher chemisch, nach Lösungsmitteln riecht er meiner Meinung nach. Der Lack deckt gut, ich trage immer 2 dünne Schichten auf. Die Trocknungsdauer beträgt ca. 5 Minuten, was ich ok finde.
Der Lack lässt sich gut auftragen und bildet keine Streifen oder Bläschen. Das Bild meiner Nägel mit Nagellackflakon zeigt den Nagellack nach dem Auftrag. Der Nagellack hält bei mir 4 Tage, dann kommt es zu sichtbarer Tipwear und großen Absplitterungen und ich lackiere ihn meist ab. Das Bild meiner Nägel ohne Nagellackflakon zeigt den Nagellack 5 Tage nach dem Auftrag.
deborah lippmann Luxurious Nail Color, Farbe: Marrakesh Express
Die Farbe ist ein sehr warmer braunorangener Bronzeton mit Kupferstich mit goldenen Glitzerpartikeln, eine warme und angenehme Farbe. Es ist meiner Meinung nach auch ein Duochrome-Lack, da er je nach Lichteinfall entweder goldfarben oder bronzeartg schimmert. Jedoch steht mir die Farbe nicht und lässt meine sehr helle und kalte Haut noch blasser wirken, als sie sowieso schon ist. Die Farbe wird wohl besser zu Frauen mit mittleren bis dunklen Teint mit gelbstichiger Haut passen.
Die Ergiebigkeit schätze ich als sehr gut ein, da 15ml bei mir lang reichen, da ich immer andere Farben verwende. Die Verträglichkeit ist gut, meine Nägel wurden nicht ausgetrocknet, verfärbt o.Ä.. Ablackieren lässt sich das Produkt gut mit Nagellackentferner, nur bei den Glitzerpartikeln muss ich etwas mehr rubbeln.
deborah lippmann Luxurious Nail Color, Farbe: Marrakesh Express
Fazit
Ein Nagellack mit sehr warmer Farbe. Er lässt sich gut auftragen und haftet gut, jedoch passt die Farbe nicht gut zu mir und daher kaufe ich diesen Lack nicht nach, kann ihn jedoch für Mädels mit gebräunter Haut empfehlen.
Das Rituals Cosmetics Yogi Flow schäumendes duschgelerlebnis gibt es für 8,00€ in Rituals Läden und auf https://eu.rituals.com/ sowie auf Douglas.de. Mein Exemplar habe ich aus der Glossybox Muttertagsedition Mai 2015. Es ist das erste Rituals Produkt, was ich in meinem Leben teste, ich kenne die Marke von Youtube, dort wird besonders die Yogi Flow Reihe wegen ihrem angeblich tollen Duft und toller Pflege gehyped.
Rituals Yogi Flow Foaming Shower Gel Sensation 
Produktdaten
Produkttyp: Duschschaum
Hersteller: Rituals Cosmetics, NL-1012 NZ Amsterdam
Made in Germany
Inhalt: 200ml
Grüner Punkt
Rituals Yogi Flow Foaming Shower Gel Sensation
Inhaltsstoffe
Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Cocamidopropyl Betaine, Isopentane, Sorbitol, Isopropyl Palmitate, Parfum, Isobutane, PEG-120 Methyl Glucose Dioleate, Sodium Chloride, Sodium Benzoate, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Citric Acid, Guar Hydroxypropyltrimonium Chloride, Hexyl Cinnamal, Limonene, Linalool, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Coumarin, Butylphenyl Methylpropional, Citronellol, Benzyl Benzoate, Rosa Damascena Flower Oil.

Laut Codecheck sind von den Inhaltsstoffen 
11 empfehlenswert, 
5 eingeschränkt empfehlenswert, 
1 weniger empfehlenswert (Coumarin – kann leberschädigend wirken); 
1 nicht empfehlenswert (Isobutane – krebserzeugend Kategorie 2), 
1 nur Einzelfallbewertung möglich (Parfum), 
 3 nicht bewertet (Hexyl Cinnamal; Limonene; Butylphenyl Methylpropional) 
-> Das Produkt ist silikonfrei und parabenfrei. Es kann Palmöl enthalten sein. Die Zusammensetzung finde ich durchschnittlich für ein konventionellen Duschschaum.
Praxis-Test
Die Metallflasche, in der das Shampoo enthalten ist, ist rot und glänzend. Ich nehme die Metallflasche zur Hand, die mich an eine Deosprayverpackung erinnert.
Die Metallflasche sieht gut aus und hat oben den Pumpkopf mit Plastikdeckel. Ich dusche meinen Körper mit Wasser ab. Dann mache ich den Deckel der Flasche ab und sehe den grauen Pumpkopf.
Rituals Yogi Flow Foaming Shower Gel Sensation
Ich drücke auf den Pumpkopf und eine walnussgroße Menge farblosen Gels mit Luftbläschen kommt heraus. Dann verreibe ich diese Menge und feinporiger, voluminöser weißer Schaum entsteht. Der Duft ist leider bei mir kaum vorhanden und riecht ganz dezent blumig-edel und frisch. Der Duft verfliegt auch sofort.
Das Mousse fühlt sich im Vergleich zu flüssig-cremigen Duschgels sehr luxuriös und leicht an. Ich massiere die Textur auf meiner Haut ein, es fühlt sich sehr fluffig und locker an.
Ich spüle das Produkt dann ab. Meine Haut wird sehr gut gereinigt und sehr sauber. Leider trocknet der Duschschaum meine normale Körperhaut sehr aus und sie fühlt sich nach dem Duschen staubtrocken an, ein Körperöl ist unbedingt bei mir nach dem Duschen nötig, das Öl wird von meiner Haut regelrecht aufgesaugt.
Ich vertrage das Shampoo sehr gut und bekomme keine Hautreizungen o.Ä. Die Flasche ist ergiebig, weil ich nur so viel brauche wie bei anderen Duschgels, und die 200ml Flaschen reichen bei mir immer sehr lang.
Rituals Yogi Flow Foaming Shower Gel Sensation
Das Produkt nehme ich auch gern als Rasierschaum, dafür ist es bei mir gut geeignet und lässt die Rasierklinge gut über meine Haut gleiten. Ich habe jedoch festgestellt, das das Rasurergebnis auch stark vom Rasierer abhängt und ich wechsle meine Rasierer jetzt immer aus, wenn sie Schnittwunden durch stumpfe Klingen machen.
Meine Schwester hat das Produkt ebenfalls getestet und kam auch zu dem Testergebnis, das kaum Duft vorhanden ist, das Produkt die Haut austrocknet und dafür zu teuer ist.
FazitFür mich ist das Produkt den Hype leider nicht wert und ich kann es nicht weiterempfehlen, da es meine Haut austrocknet und dafür zu teuer ist.

Gewinn :-)

SunDance Lippenbalsam mit Kokos- & Vanilleduft LSF 30 + Glossybox Produkte im Test + Gewinn :-)
Gestern erreichte mich der Gewinn von der lieben Edda von The Bird's New Nest, die tolle vegane & tierversuchsfreie Love Beauty Box Mai 2015. Sie ist für 20€ inklusive Versandkosten in Deutschland bestellbar, in Österreich kommen noch 6€ Versandkosten hinzu.
Ich werde wieder ausführlicher über die vier enthaltenen Produkte der Box nach einer Testphase schreiben.
Viele Grüße
Nancy :)

wallpaper-1019588
Upcycling-DIY: Osterhäschen im Vintage-Look.de
wallpaper-1019588
Tag der Speck-Fans – National Bacon Lovers Day in den USA
wallpaper-1019588
Huawei Mate 20 lite: Ab Anfang September in der Schweiz erhältlich
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Copaca – Ötscher ;-)
wallpaper-1019588
Evoli zu Glaziola und Folipurba in Pokémon GO entwickeln – So geht’s
wallpaper-1019588
Dolce Vita: Zwei Herzen in meiner Brust
wallpaper-1019588
Neuer Trailer von Team Sonic Racing veröffentlicht
wallpaper-1019588
Die GRÜNEN, eine Gefahr für den persönlichen Wohlstand