Summer Plans


Die Zeit vergeht in diesem Jahr irgendwie gefühlt noch schneller als sonst. Das zweite Master-Semester ist schon halb vorbei und der Sommer kommt bestimmt auch bald - auch wenn es draußen gerade nicht so danach aussieht in Hamburg. Dennoch kann es nicht schaden, sich mal Gedanken über die Urlaubsplanung zu machen. Heute teile ich mit euch meine Pläne.
Summer Plans
Ich bin schon ziemlich aufgeregt, denn am Donnerstag fliege ich mit einer Freundin nach Portugal. Wir starten in Lissabon und bahnen uns dann unseren Weg nach oben gen Porto. Wir sind zwar nur eine Woche unterwegs, aber ich denke, dass es ähnlich intensiv wird wie die Norwegen-Reise im vergangenen Jahr. Wie damals werden wir auch nur Couchsurfen. Ich bin sehr gespannt. Wer uns auf der Reise begleiten möchte, kann das gern über Instagram tun (unser Hashtag ist übrigens #portugeilo). Ich denke, dass wir ab und zu mal ein Foto posten werden, wenn wir Wlan haben. Extra mobiles Internet werde ich mir für die Reise nicht holen - ich möchte einfach mal den Kopf wieder etwas frei bekommen und die Zeit richtig genießen. 
Summer Plans
Anfang Juni bin ich mal wieder in Augsburg, denn dann findet das Modular-Festival statt. Bestimmt wird das Festival wie immer cool, aber noch mehr freue ich mich darauf, meine ganzen Freunde von dort wieder mal sehen zu können. 
Summer Plans
Im Juli werde ich wahrscheinlich mit meiner Schwester Blindbooking testen. Ich bin mir nicht sicher, aber es kommt mir so vor, als gebe es mittlerweile mehr Optionen für Hamburg. Jedenfalls wird die Entscheidung vermutlich zwischen »Sonne und Strand«, »Wandern und Natur« und »Kultur« fallen. Ich bin schon ganz aufgeregt und würde am liebsten direkt buchen. Leider kann man das für "unseren" Zeitraum noch nicht. Aber bald. Habt ihr das schon mal getestet? Summer Plans
Ab Mitte Juli ist die Vorlesungszeit vorbei. So ganz genau weiß ich noch nicht, was ich mit der freien Zeit bis Mitte Oktober anfangen soll. Natürlich muss ich erst mal noch die ganzen Uni-Sachen fertig bekommen, aber weil ich mein Pflichtpraktikum schon im Frühjahr gemacht habe, habe ich sonst keinerlei Verpflichtungen. Vielleicht schaffe ich es ja tatsächlich noch nach Kopenhagen oder nach Ungarn, um eine Freundin zu besuchen. Vielleicht verbringe ich auch einfach ein paar Tage daheim am Bodensee oder hier bleibe in Hamburg
Ich finde es aber sehr gut, dass der Großteil des Sommers noch so unverplant ist. Am schönsten sind meistens dann doch die spontanen Reisen. 
Summer Plans
Was sind eure Pläne für den Sommer? Oder fahrt ihr lieber spontan in den Urlaub? Und habt ihr gute Ideen, was man spontan von Hamburg aus gut machen kann?

wallpaper-1019588
Die wichtigsten Fragen & Antworten zu Windows 11
wallpaper-1019588
15 schnell wachsende Bäume, denen Sie beim Wachsen zusehen können
wallpaper-1019588
Neues Tablet Chuwi HiPad Air auf dem Markt
wallpaper-1019588
Der Chitwan Nationalpark in Nepal– Der letzte Rückzugsort des Nashorns