Süßkartoffelpommes aus dem Ofen

Süßkartoffelpommes aus dem Ofen

Ich war ein merkwürdiges Kind: Während alle anderen Kinder beim Kindergeburtstag literweise Cola in sich kippten, fragte ich schüchtern, ob ich auch einen Fencheltee haben könnte. Während alle anderen Kinder Fischstäbchen liebten, fand ich die Dinger eklig. Und meine Pommes gab ich bei den eher seltenen McDonalds-Besuchen auch liebend gern ab. Die Dinger schmeckten einfach nicht. Heute weiß ich, dass gute Pommes, abseits der Fastfood-Riesen, tatsächlich auch ganz gut schmecken können, aber so richtig gern esse ich die Dinger trotzdem nicht. Ich bin einfach kein Fan von frittiertem Essen.

Eine große Liebe ist in den letzten Jahren trotzdem entwickelt: Die zu Süßkartoffelpommes. Ich weiß noch, wie ich sie zum ersten Mal aß. Wir waren gerade ganz frisch nach Leipzig gezogen und ein Freund nahm mich mit zum Burgermeister auf der Karli - und da gab es sie. Süßkartoffeln aß ich schon damals unglaublich gern und besagter Freund meinte, ich müsse die Dinger probieren. Anti-Pommes-Marsmädchen hatte da aber keine Lust drauf - waren ja Pommes und frittiert. Also bestellte ich nur einen Burger - naschte dann aber trotzdem mal eine der Süßkartoffelpommes vom Freund - und was soll ich sagen: Es war so. unglaublich. lecker. Ganz anders als die eher etwas geschmacklosen und fettigen normalen Pommes, sondern süß und knusprig und aromatisch.

Süßkartoffelpommes aus dem Ofen

Seitdem ist es also Liebe - das zwischen mir und den Süßkartoffelpommes. Und was macht man als Foodie: Man will das natürlich daheim nachmachen. Ich habe es oft versucht, aber so richtig gut wurden meine selbst gemachten Süßkartoffelpommes halt nie. Aber ich frittiere auch nicht wirklich gern, sondern versuchte irgendwie knusprige Pommes aus dem Ofen zu basteln - und das klappt nie so richtig gut.
Der erste Versuch ist nun schon fast so lange her, wie es diesen Blog hier gibt: 5 Jahre. Irgendwann gab ich es auf und gab mich damit zufrieden, dass ich einfach matschige Süßkartoffeln aus dem Ofen in Pommesform hatte. Auch ok - schmeckt ja. Aber nun habe ich es geschafft ein bisschen knusprige Konsistenz in meine Süßkartoffelpommes zu basteln. Sie sind noch lang nicht so schön knusprig wie die Pommes aus der Bude, aber hey: Dafür kommen sie mit ganz wenig Fett aus und sind selbstgemacht - und ohne viel Schnick-Schnack!

Süßkartoffelpommes aus dem Ofen

Besonders lecker finde ich Süßkartoffelpommes übrigens mit einem leckeren Topping. Dann kann so eine Portion Pommes nämlich auch mal ein ganzes Abendbrot sein. Diese Version hier ist getoppt mit Feta und Koriander - als Dipp schmeckt ein Klecks Ajvar dazu ganz grandios.

Rezept (für eine große Portion Süßkartoffelpommes):

2 mittelgroße Süßkartoffeln
1 EL geröstetes Sesamöl (oder ein anderes Öl deiner Wahl)
Salz
Pfeffer
Chiliflocken
100 g Feta
1/2 Bund Koriander
1 - 2 EL Ajvar

  1. Zuerst heizt du den Ofen auf 200°C vor - Achtung: Auch das Backblech vorheizen. Ich nutze ein beschichtetes Backblech von Stoneline* dafür und damit klappt es bei mir auch am besten.
  2. Während Ofen und Backblech vorheizen, schälst du die Süßkartoffeln und schneidest sie in Pommesform. Die Pommes kommen nun auf das heiße Backblech - lege sie aber nicht zu nah nebeneinander. Dann das Öl darüber träufeln und mit Salz, Pfeffer und Chili würzen.
  3. Ab mit den Pommes in den Ofen und min. 20 Minuten backen. Nach der Hälfte der Zeit alle Pommes einmal wenden. Je nach Pommesdicke, Ofen und Süßkartoffel brauchen die Süßkartoffelpommes auch mal bis zu 40 Minuten, also behältst du sie am besten ein bisschen im Auge.
  4. Während die Pommes im Ofen backen, kannst du den Feta schon einmal zerbröseln und den Koriander grob hacken.
  5. Wenn die Pommes fertig sind, einfach mit dem Feta und dem Koriander bestreuen und mit ein bisschen Ajvar zum Dippen servieren und schmecken lassen.
Süßkartoffelpommes aus dem Ofen

*Amazon-Affiliate-Link: Wenn ihr über diese Links ein Produkt kauft, bekomme ich eine kleine Provision, die mir hilft diesen Blog zu finanzieren. Danke!


wallpaper-1019588
Warum stehen bleiben manchmal die richtige Vorgehensweise ist?
wallpaper-1019588
Akku-Scheinwerfer IXON SPACE überzeugt
wallpaper-1019588
Welt-Down-Syndrom-Tag – der World Down Syndrome Day
wallpaper-1019588
Ein Abend mit Steven Soderbergh
wallpaper-1019588
Adventskalender 2019 🎄 Türchen Nr. 13
wallpaper-1019588
Adventskalender 2019: 13. Türchen
wallpaper-1019588
12. Die Geschichte vom Sterntaler
wallpaper-1019588
11. Upcycling von Schallplatten