Süßkartoffelkuchen mit Mandeln

Süßkartoffelkuchen

Dies ist der Kuchen, der sich unter dieser Schneeflockentorte versteckt. Diesen Kuchen habe ich vom Geschmackserlebnis an asiatische Süßspeisen anlehnend gemacht, weswegen ich mich auch für Süßkartoffeln entschieden habe.

Im Gegensatz zu diesem Süßkartoffelkuchen, den ich auch sehr gerne mache, sind die Süßkartoffeln in diesem Kuchen nicht als Stückchen drin, sondern werden püriert untergehoben, sodass sie den Teig schön saftig machen. Dazu verwende ich weiße Süßkartoffeln, auch als Batatas bekannt. Offenbar sind Süßkartoffeln im Grunde überall auf der Welt kulinarisch üblich außer in Europa, wenn man sich den englischen Wikipedia-Artikel mal durchliest ;) .

Rezept für eine runde 18-20cm Form

Zutaten:

200 g weiße Süßkartoffeln
80 ml Öl
200 ml Hafer- oder auch Sojamilch
200 g Mehl
200 g Mandeln, gemahlen
3 EL Stärke
150 g Zucker
1 Pck. Backpulver
1/4 TL Salz

Equipment:

Küchenwaage
Messbecher
Kleiner Topf
Kartoffelstampfer, Gabel oder Handrührgerät mit Rühraufsatz
Rührschüssel
Evtl. Schneebesen
Evtl. Teigschaber
Runde Kuchenform
Evtl. Backpinsel zum Einfetten der Form

  1. Backform vorbereiten, d.h. entweder einfetten oder mit Backpapier auslegen. Silikonformen müssen nicht vorbereitet werden. Gut beschichtete Formen in der Regel auch nicht, aber sicher ist sicher ;) .
  2. Die Süßkartoffeln waschen, schälen und dabei die unschönen Stellen entfernen.
    Weiße Süßkartoffeln
    Geschälte weiße Süßkartoffel
  3. Süßkartoffel in Stücke schneiden. Wie genau ist nicht so wichtig, weil sie sowieso danach püriert werden.
    Kleingeschnittene Süßkartoffel
  4. Süßkartoffeln in einem kleinen Topf mit Wasser genau wie normale Kartoffeln kochen. Die Süßkartoffeln sind gut, wenn sie auseinander fallen, wenn man mit der Gabel ein Stück aufspießt.
    Süßkartoffeln im Topf
  5. Den Ofen auf 175ºC Ober-/Unterhitze vorheizen. Ich rate von Heißluft für diesen Kuchen ab, weil er sonst an Saftigkeit verliert.
  6. Die garen Süßkartoffeln mit einem Kartoffelstampfer oder auch einfach einer Gabel pürieren. Wer möchte, kann dafür auch ein Handrührgerät mit Rühraufsatz nehmen.
    Süßkartoffeln pürieren
  7. Nun das Öl und die Hafer-/Sojamilch dazu geben und mit einer Gabel verrühren.
    Süßkartoffelbrei
    Süßkartoffelbrei
  8. In einer Rührschüssel nun die restlichen Zutaten (Mehl, gemahlene Mandeln, Backpulver, Stärke, Zucker, Salz) mit einem Schneebesen oder auch einfach einem Esslöffel verrühren.
    Trockene Zutaten verrühren
  9. Den Süßkartoffelbrei dazu geben und mit dem Schneebesen oder Esslöffel nur so lange verrühren, bis sich alle Zutaten verbunden haben. Kleinere Klümpchen können ignoriert werden, sie lösen sich beim Backen auf.
    Süßkartoffelbrei dazu geben
    Alle Zutaten grob verrühren
  10. Den Teig mit einem Teigschaber (oder auch einfach nur einem Esslöffel) in die Form füllen und leicht glattstreichen. Im Ofen auf mittlerer Schiene nun ca. 45 Minuten backen. Sollte der Kuchen vorher oben schon goldbraun sein, Alufolie drüberlegen. Der Kuchen ist fertig, wenn ein in die Mitte eingestochener Schaschlikspieß oder auch ein Messer wieder sauber herauskommt.
    Süßkartoffelkuchen

Nährwerte für den gesamten Kuchen:

3178 kcal
62.8 g Eiweiß
380.2 g Kohlenhydrate
- davon 169.5 g Zucker
154.8 g Fett
- davon 12.4 g gesättigt
5.4 g Natrium

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Schneeflocken-TorteSüßkartoffel-Financier nach japanischer Art…Rhabarber-Blechkuchen (vegan, laktosefrei)Saftiger Schokokuchen (vegan, laktosefrei)Bierkuchen (laktosefrei, ohne Eier, +vegane Version)

wallpaper-1019588
To-do-Liste in der Arbeitswelt – für mehr Effizienz oder mehr Stress?
wallpaper-1019588
Pflanzen gegen Stress
wallpaper-1019588
Huawei Mate 20 lite: Ab Anfang September in der Schweiz erhältlich
wallpaper-1019588
Nicecream – vegane Nana Icecream
wallpaper-1019588
Foto: Laubdecke am Boden
wallpaper-1019588
Es weihnachtet sehr...
wallpaper-1019588
Gerber Bear Grylls Parang Machete
wallpaper-1019588
Spinatblätterteigtaschen mit Pilzen und Cheddar