Süßkartoffel-Fries überbacken mit Chili – Estragon – Milchmayonnaise

Sweet Poatoes III Süßkartoffel Fries überbacken mit Chili   Estragon   Milchmayonnaise

Süßkartoffel-Fries überbacken mit Chili – Estragon – Milchmayonnaise

Ich steh auf Süßkartoffeln. Der Fakt sollte spätestens nach meinem Artikel über Süßkartoffelgnocci klar sein. Süßkartoffeln haben als Exoten zudem noch eine Menge interessanter Inhaltsstoffe wie Carotinoide, Anthocyane und Antioxidantien und einen einzigartigen Geschmack gestützt durch die Süße des Zuckers und der sogenannten Batatenstärke.

Meine Jupiter Mycook lechzte auch mal wieder nach einem Einsatz. Die Kombination von Süßkartoffel mit einer kleinen Spielerei aus meiner Jupiter Mycook ist perfekt für mein nächstes Rezept.

Jupiter I Süßkartoffel Fries überbacken mit Chili   Estragon   Milchmayonnaise

Mein Jupiter Mycook

Ein Vorteil bei Küchenmaschinen des Kalibers Jupiter Mycook ist die enorme Drehzahl der Rotorentechnik. In meinem neuen Rezept werde ich nämlich eine Milchmayonnaise produzieren, die ohne Emulgator so stark ist, dass man sie zum Gratinieren benutzen kann.

Kombiniert wird das Ganze mit einer Mischung aus Szechuanpfeffer, Estragon, Chili und Kumin. Ofen-Süßkartoffelpommes haben den Nachteil, dass sie nicht ganz so kross werden wie normale Pommes, dafür sind sie aber überbacken ein Traum. Wer will, kann auch einfach die Pommes mit der Mayo dippen, geschmacklich allerdings sollte man ganz klar die Mayo zum Überbacken benutzen.

Rezept für 4 Personen

Zutaten:

    Sweet Poatoes II Süßkartoffel Fries überbacken mit Chili   Estragon   Milchmayonnaise

    Süßkartoffel Fries überbacken mit Chili – Estragon – Milchmayonnaise

  • 700 g Süßkartoffel
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1/2 Teelöffel Kumin (Kreuzkümmel)
  • 1/2 Teelöffel Szechuanpfeffer
  • 1 Teelöffel Meersalz
  • 2 Esslöffel Maisstärke
  • 50 ml Milch, 3,5% Fett
  • ca. 120 ml Sonnenblumenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Chili
  • 1 Teelöffel frischer Estragon, gehackt
  • Salz
      • Zuerst die Kartoffel schälen und in Pommes mit einer Kantenlänge von ca. 1 cm schneiden.

        Dann die Pommes in eine Tüte füllen und das Olivenöl dazugeben.

        In der Tüte durch Schütteln das Öl kräftig verteilen.

        Den Szechuanpfeffer, den Kumin und das Meersalz im Mörser feinmörsern und die Stärke hinzufügen.

        Die Gewürzmischung in die Tüte dazugeben und durch Schütteln verteilen.

        In den auf 220 °C vorgeheizten Ofen die Pommes geben. Hierbei unbedingt drauf achten, dass die Pommes so weit wie möglich voneinander entfernt sind.

        Während die Fries im Ofen sind, im Jupiter Mycook die Milch, den Estragon, eine Prise Salz und den Chilis auf Stufe 4 starten.

        Sweet Poatoes I Süßkartoffel Fries überbacken mit Chili   Estragon   Milchmayonnaise

        Süßkartoffel Fries überbacken mit Chili – Estragon – Milchmayonnaise


        Das Öl tröpfchenweise vorsichtig einlaufen lassen und während sich die Konsistenz im Jupiter Mycook langsam festigt, auch die Geschwindigkeit anpassen. Nachdem alles Öl im Jupiter Mycook ist, sollte auch die Geschwindigkeit auf Stufe 10 sein.

        Die dadurch entstandenen Masse in den Kühlschrank stellen.

        Nach ca. 20 Minuten die Fries umdrehen und nach weiteren 15 Minuten die Fries aus dem Ofen nehmen.

        Entweder auf Portionsschälchen verteilen oder alles in eine Form geben und mit der Mayonnaise bedecken.

        Den Ofen auf Grillfunktion stellen und die Süßkartoffel-Fries überbacken (Achtung: Funktioniert auch mit Oberhitze, dauert aber länger und dadurch werden die Fries etwas latschig).

        Sobald die Mayonnaise eine leichte Bräune entwickelt hat, kann serviert werden !


wallpaper-1019588
Neuer Name für Facebooks Libra-Geldbörse: Novi
wallpaper-1019588
Die Verwandlung
wallpaper-1019588
Quiche mit grünem Spargel und Ricotta
wallpaper-1019588
Wunderbare Welt