Süßes aus Dänemark -Drømmekage


Süßes aus Dänemark -Drømmekage
Moin moin!Heute möchte ich Euch ein Rezept aus Dänemark vorstellen, das ich aus meinem Sommerurlaub dort mitgebracht habe. Es ist ein saftiger fluffiger Kuchen, getoppt mit einer knusprig-süßen Schicht aus Kokosflocken und braunem Zucker. Lecker!Wer Skandinavien kennt weiß, dass dort süßes wirklich süß ist und ich meine wirklich, wirklich süß. Für meinen Geschmack ein Tick zu viel, daher habe ich die Zuckermenge des Originalrezepts ein wenig reduziert. Für alle die das Original backen möchten werde ich die ursprüngliche Menge in Klammern im Rezept angeben.
Süßes aus Dänemark -Drømmekage
Zutaten:
250 g Mehl
3 gestr. TL Backpulver
4 Eier
220 g Zucker (300 g)
1 TL Vanillezucker
200 ml Milch
50 g Butter
100 g Butter
150 g Kokosflocken
170 g brauner Zucker (225 g)
75 ml Milch
Ofen auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Eine rechteckige Backform (ca 22 x 30 cm) mit Backpapier auslegen.
Mehl und Backpulver mischen. 200 ml Milch und 50 g Butter in einem kleinen Topf erwärmen, nicht kochen, bis die Butter geschmolzen ist. Beiseite stellen und etwas abkühlen lassen.
Eier, Zucker und Vanillezucker 5 bis 6 Minuten schaumig rühren. Der Zucker muss ganz aufgelöst sein.
Mehl und Backpulver über die Eimasse sieben und vorsichtig unterheben, die Milch dazugeben und ebenfalls gut verrühren.
Den Teig in die vorbereitete Backform gießen und im vorgeheizten Backofen ca 35 Minuten backen. Mit einem Holzstäbchen prüfen, ob der Kuchen fertig ist, dann aus dem Ofen nehmen.
Die restliche Butter mit Kokosflocken, braunem Zucker und der Milch aufkochen bis sich eine homogene Masse gebildet hat. Diese über den Kuchen geben, glatt streichen und alles zusammen nochmals bei 225°C ca 5 Minuten backen.
Den Kuchen auf einem Gitter ganz auskühlen lassen und mit einem scharfen Messer in ca 5 cm große Würfel schneiden.
Süßes aus Dänemark -Drømmekage
Süßes aus Dänemark -Drømmekage
Lade Dir das Rezept hier als PDF Datei herunter.
Süßes aus Dänemark -Drømmekage