[Süßer Sonntag] Beeren-Clafoutis

[Süßer Sonntag] Beeren-Clafoutis
Ich koche und backe wirklich für mein Leben gern. Für komplizierte und zeitaufwendige Rezepte fehlt mir aber oft die Motivation. Am liebsten sind mir Gerichte, die ganz einfach zuzubereiten sind. So wie z.B. Clafoutis. Clafoutis kann man irgendwo zwischen Kuchen und Auflauf einordnen. Der Teig erinnert an Pfannkuchen. Durch Lykkelig bin ich auf die französische Süßspeise gekommen.
[Süßer Sonntag] Beeren-Clafoutis
Beeren-Clafoutis  für ca. 4 - 6 Personen
150 g Erdbeeren 100 g Himbeeren 85 g Mehl Mark einer Vanilleschote 60 g Zucker 250 ml Sahne 3 Eier
ca. 35 Minuten bei 180 °C backen
[Süßer Sonntag] Beeren-Clafoutis
Backofen vorheizen. Den Zucker und die Sahne mit dem Schneebesen verrühren und anschließend das Mehl dazugeben. Nach und nach die Eier unterrühren. Das Vanillemark dazugeben und den Teig in eine große Auflaufform geben.  Die Erdbeeren klein schneiden und zusammen mit den Himbeeren auf den Teig geben. Das Ganze kommt dann in den Ofen, bis der Teig eine goldgelbe Farbe hat (ca. 35 - 40 Minuten bei 180 °C).
[Süßer Sonntag] Beeren-Clafoutis
xoxoxo Amy

wallpaper-1019588
[Manga] Assassination Classroom [9]
wallpaper-1019588
Mit dem E-Bike rund um Frankenberg (Eder)
wallpaper-1019588
10 Pflanzen gegen Mücken: Natürlicher Schutz vor juckenden Stichen
wallpaper-1019588
Wintergarten anbauen: 6 Kriterien, die es zu beachten gilt