Suddenly Madame Glamour Parfüm Review

Suddenly Madame Glamour Parfüm Review

Es gibt Menschen, die übertreiben mit der Menge, es gibt solche die gar kein verwenden (riecht man oft auch!) und es gibt diejenigen, die genau wissen, wie viele Spritzer ausreichen. Willkommen zu meinem ersten Parfüm Review! Und dennoch eines aus dem Billigsortiment. Heute präsentiere ich dir nämlich das Suddenly Madame Glamour Parfüm von Lidl! Genau, Lidl!

Vorweg möchte ich klarstellen, dass die Geschmäcker sehr verschieden sind und (zum Glück!) nicht alle das Gleiche mögen. Das ist also meine persönliche Meinung - wie bei allen anderen Posts auch.

Ich persönlich liebe Parfüms und habe viele bei mir herumstehen. Meist nur zur Hälfte verbraucht und dann ein neues besorgt. Naja, die Auswahl ist auch gross und bei diesen Duftrichtungen seeehr verlockend. Als ich das Suddenly Madame Glamour von Lidl erhalten habe, habe ich mich im Internet ein bisschen schlau gemacht. Besser gesagt wollte - denn viele Berichte dazu gab es nicht und was ich gefunden habe, war einfach nur Müll! Normalerweise unterstütze ich andere Blogger und schätze ihre Arbeit und den Aufwand. Aber man sollte das Produkt auch wirklich testen...

So, ich habe meinen Zorn entfachtet und komme jetzt zur Sache. Suddenly Madame Glamour Parfüm Review Die Verpackung verspricht ziemlich viel und kommt auch edel daher. Das Fläschchen ist aus Glas und ganz schlicht beschriftet.

Suddenly Madame Glamour Parfüm Review

Beim Duft war ich dann ziemlich enttäuscht. Er ist sehr intensiv und ein Spritzer reicht schon aus, um den Körper den ganzen Tag vor unangenehmen Gerüchen zu schützen. Für mich persönlich war der Duft zu penetrant. Zudem hatte ich auch das Gefühl, dass der Duft eher für Frauen ab 40+ geeignet ist, da er nicht süss ist, sondern etwas Reifes hat. Schwierig zu erklären... Jedoch kam ich dann auf die Idee, meine Mutter in den Test einzuspannen und siehe da - das Blatt wendete sich.

Beim ersten Spritzer het sie ihri Nase au e chli grumpft, aber danach erhielt ich eine SMS, dass sich das Parfüm an der Luft total verändert hat. Nach einer Weile öffnet sich die Blüte und der Duft ist wieder im Rennen. Suddenly Madame Glamour Parfüm Review Und ganz ehrlich: Meine Mutter ist auch eine Schickimicki und seeeeeehr wählerisch. Naja zum täglichen Duft reichte es dann doch nicht...

Im Internet konnte ich auf zwei Blogs lesen, dass der Duft einem Coco Chanel Parfüm ähnelt. Es wäre nur die günstigere Version. Ich habe so gehofft, dass das stimmt, aber ich habe mich durch das Chanel Parfüm-Sortiment gerochen und konnte nichts dem Ähnlichen finden. Aber wie gesagt, es ist Geschmacksache. Möglicherweise kommt es bei diesem Parfüm sehr auf den eigenen Körpergeruch drauf an.

Also versteh mich nicht falsch, es war einfach für mich nichts. Aber vielleicht stehst du eher auf intensivere Düfte, dann solltest du dir das Suddenly Madame Glamour Parfüm von Lidl auf jeden Fall anschauen, denn günstiger kommst du nicht zu einem Parfüm!

Deine Meinung würde mich also sehr interessieren. Was ist dein lieblings Parfüm und kennst du das Suddenly Madame Glamour?


wallpaper-1019588
Orange erscheint hierzulande auf DVD & Blu-ray
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy Watch Active – Smartwatch mit Blutdruckmessung (vielleicht)
wallpaper-1019588
Feierlicher Auftakt der Wallfahrtssaison am 27. April in Mariazell
wallpaper-1019588
E-Commerce SEO
wallpaper-1019588
Silent Water socks
wallpaper-1019588
Shirin David Created by Shirin
wallpaper-1019588
Rätsel lösen und Gespenster jagen: Luigi´s Mansion 3 für Nintendo Switch
wallpaper-1019588
Glasierte Entenbrust mit Nektarinen und Ingwer