Suchmaschine Tixuma beteiligt User an Werbeeinnahmen

Suchmaschine Tixuma beteiligt User an Werbeeinnahmen
Linsengericht/Altenhaßlau (internet-zeitung) – Den flott klingenden Namen „Tixuma“ trägt eine deutschsprachige Suchmaschine, die unter der Adresse http://www.tixuma.de im Internet zu finden ist. Das Besondere an „Tixuma“ ist, dass eingetragene User/innen, die diese Suchmaschine regelmäßig nutzen, Geld verdienen können. Dabei handelt es sich um einen Anteil der Werbeeinnahmen, die „Tixuma“ erzielt.
Zu Beginn jeden Monats werden alle erzielten Werbeeinnahmen der Suche des Vormonats addiert und an die aktiven User bei „Tixuma“ aufgeteilt. Die Provisionen errechnen sich wie folgt: 80 Prozent aller Werbeeinnahmen eines Monats bei „Tixuma“ werden durch die Anzahl aller aktiven User dieses Monats dividiert. Jeder aktive User erhält dann 5 Prozent dieses Betrages sowie 5 Prozent dieses Betrages für alle durch ihn geworbenen aktiven User (Refs) und deren geworbenen aktiven User. Maximal 9 Ebenen tief. Voraussetzung für die Provisionen von geworbenen Usern ist hierbei, dass man mindestens zwei User geworben hat!
Die Werbeeinnahmen sind sehr stark von der Anzahl der User und deren Aktivität abhängig. Man sollte also versuchen, User über seinen Werbelink zu werben und die „Tixuma“-Suche regelmäßig für seine Suche im Internet verwenden. Die erzielten Provisionen werden sich nach einiger Zeit durch neu dazu kommende User wie von selbst erhöhen. Wichtig für alle Provisionen ist aber, dass die Suche von „Tixuma“ rege genutzt wird. Zusätzlich kann man Provisionen erhalten, indem man die Angebote von Werbepartnern nutzt.
Werbelink:
http://www.tixuma.de/?ref=51798


wallpaper-1019588
[Comic] Invincible [4]
wallpaper-1019588
Dune - ab in den Sandkasten
wallpaper-1019588
[Comic] Gideon Falls [5]
wallpaper-1019588
Welche Kräuter passen zusammen?