Stylisch in den Herbst: Aktuelle Herbst-/ Winter-Trends

Jedes Jahr, wenn die Temperaturen sinken und der Niederschlag steigt, muss sich die Damenwelt wieder Gedanken um die passende Fußbekleidung machen. Allerdings gibt es eine Möglichkeit, die vermutlich immer im Trend sein wird: Schuhe in Herbstfarben.

Das triste Wetter kann einem ja manchmal ganz schön die Laune verderben, immerhin ist es nachgewiesen, das Farben unsere Stimmungen beeinflussen. Aber der trübe Himmel und die vielen Wolken haben auch ihr Gutes. Immerhin kann man im Herbst endlich die geliebten Stiefel wieder auspacken oder sich neue besorgen. Die Auswahl der Herbstkollektionen ist sehr groß, hier findet wirklich jeder ein passendes Paar. Und wenn man so durch die Regale und Schaufenster stöbert, fällt auf, dass ein Trend anscheinend einfach unvergänglich ist: Schuhe in warmen Erdtönen.

Da ist nicht verwunderlich, denn die Farben passen nicht nur perfekt zum kühlen Klima, sondern sind auch zu jedem Anlass und sind mit jedem Outfit kombinierbar. Wer das nicht glaubt, wird hier eines Besseren belehrt.

Stylisch in den Club

Im Nachtleben gilt: Auffallen um jeden Preis! Da sind auch manchmal verruchte Lederroben und wilde Frisuren erlaubt. Wenn man es ein wenig gediegener mag, kann man zum Beispiel eine kurze Nadelstreifenhose zu einem Blazer kombinieren. Dazu passen Cognac-farbene Stiefel und ein dunkles Top mit schimmernden Goldfäden. Nun fehlen nur noch verführerische Smokey Eyes und ein paar dezente Accessoires aus Gold. Schon ist das mysteriös-dramatische Partyoutfit fertig.

Verspielt zum Date

Für eine Verabredung sollte man kein abstraktes oder verwegenes Styling wählen, sondern eher zu den Klassikern greifen. Zum Beispiel eignet sich ein pastellfarbener Bleistiftrock mit Blumenmuster oder Verzierungen aus Spitze sehr gut. Dazu passen halbtransparente oder schimmernde Blusen. Das dezente Gesamtbild wird dann durch Booties in bordeaux, ocker oder beige vollendet.

Lässig zum Shoppen

In der Freizeit kann die Dame von Welt zu einem etwas lockeren Stil greifen. Wenn man beispielsweise eine schokobraune Haremshose und ein cremfarbenes Top zu saftig rot-orangen Sneakern anzieht, entsteht eine coole Kombination, die weder zu aufgesetzt noch zu salopp wirkt. Das bequeme Outfit eignet sich auch hervorragend für Spaziergänge im Park und Kinobesuche.

Elegant zur Arbeit

Der Dresscode im Büro verlangt elegante Kleidung Das kann zum Beispiel ein edler Zweiteiler oder aber auch ein klassisches Strickkleid mit glänzenden Stickereien sein. Am besten passen dazu flache, braune Budapester. So setzen Sie mit den Schuhen nicht nur Akzente, sondern vermeiden auch geschwollene Füße.

Glamourös zur Gala

Nichts lässt ein Frauenherz höher schlagen als ein Ball. Hier können alle Träume von pompösen, imposanten und extravaganten Kleidern ausgelebt werden. Egal, ob man dazu ein Abendkleid in seidigem rosa, frischen Mint-tönen oder kühlem blau wählt, silbrig schimmernde Pumps runden das Outfit gekonnt ab.

Immer im Trend: Schuhe & Stiefel in Herbstfarben

 


wallpaper-1019588
Durch den Pott mit Martin Donat – Ein Interview auf zwei Rädern
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy S10: Kein Iris-Scanner mehr, dafür Fingerabdrucksensor im Display
wallpaper-1019588
Infos zum neuen Film des Machers von Devilman Crybaby
wallpaper-1019588
BAG: Keine Kostenpauschale bei Verzug des Arbeitgeber über € 40!
wallpaper-1019588
Java 8 Quickie: Alle Zeitzonen mit getAvailableZoneIds mit Java ermitteln
wallpaper-1019588
Adventskalender Schweizer Familienblogs: Schöne Weihnachtskarten selbst gemacht
wallpaper-1019588
Glitterbox Radio Show 088: Paul ‘Trouble’ Anderson Special
wallpaper-1019588
Margot: Durchaus ernstzunehmen