STYLE: Flower-Power for a touch of summer

BlumenkimonoJetzt mal ehrlich: Wo ist der Sommer geblieben? Irgendwie scheint er in diesem Jahr so absolut gar keine Lust zu haben, sich von seiner schönsten Seite zu zeigen. Aber Jammern hilft ja nix – deshalb lautet meine Devise: möglichst jeden Sonnenstrahl ausnutzen – und zumindest modisch für ordentliche Sommerlaune sorgen. Mit bunten Blumenmustern zum Beispiel, wie Ihr hier auf meinem Fransenkimono sehen könnt. Dazu ein paar Blümchen um den Hals (ist eigentlich ein Haarband, das mir leider zu eng ist ;-) ) und los geht’s, ab nach Draußen, durch die Stadt schlendern und das ein oder andere (Outfit-)Foto schießen. Diese Bilder verdanke ich meiner lieben Freundin Sandy, die zu meiner großen Freude eine begeisterte (und talentierte!!) Hobby-Fotografin ist ♥♥♥ Hat Spaß gemacht ;-)

Blumenkimono7Blumenkimono1Blumenkimono6Blumenkimono3Kimono: via Amazon | Top: Ann Christine  |  Jeans: ONLY  |  Schuhe: Cassis Cote d’Azur via Zalando

Schönen Donnerstag, Ihr Lieben ♥♥♥


Einsortiert unter:Stylings

wallpaper-1019588
Pluma Wirsing Zwiebel und Schweinesud
wallpaper-1019588
Arbeiten an Weihnachten – Mit diesen 5 Tipps kommen Sie in Weihnachtsstimmung
wallpaper-1019588
Signierstunde zu Band 3000
wallpaper-1019588
Fitbit Inspire – besser als Versa Lite und Charge 3?
wallpaper-1019588
Stadlerwürmli statt Vorhänglizug
wallpaper-1019588
Der Klassiker: Kranz aus Hortensie und Fetter Henne
wallpaper-1019588
Italienische Antipasti aus dem Ofen
wallpaper-1019588
Costa Dorada: schönes Wetter in der Ardèche-Schlucht