Sturmsituation Tropen 1. September 2012

Der September 2012 startet mit 3 aktiven Tropenstürmen, 2 davon im Atlantik und einer im NE-Pazifik. Die Taifunsaison hat momentan sturmfreie Bude. Nebenbei: Heute beginnt der meteorologische Herbst 2012.
ILEANA ist wie erwartet kein Hurrikan mehr und nur noch eine sehr unscheinbare Angelegenheit, obwohl noch Windgeschwindigkeiten von 85 km/h produziert werden. Die Trackprognose hat eine starke Korrektur erfahren, praktisch ab sofort soll der Wirbelsturm fast exakt Kurs West nehmen, also weg von der mexikanischen Pazifikküste. Und bereits morgen dürfte ILEANA zu einem Reste-Tief abklingen.
Das gewaltige Schlechtwettergebiet vor der südlichen mexikanischen Pazifikküste hat in den vergangenen 15 Stunden keine Intensivierung erfahren, das NHC sieht immer noch 30% Wahrscheinlichkeit für die Entstehung eines Tropischen Zyklons innerhalb von 48 Stunden.
In der Atlantischen Hurrikansaison beginnt auch KIRK so langsam zu schwächeln. Noch ist er zwar ein Hurrikan der Kategorie 1, wird aber bald zu einem Tropischen Sturm degradiert werden. Dabei befindet er sich nun endgültig auf Kurs NE (35°) und bedroht somit keinerlei Landmasse mehr. Am Sonntag wird außerdem die Transformation zu einem außertropischen Sturm erwartet.
Gute Nachrichten gibt es von LESLIE, denn hier gilt: Kommando zurück. Noch sind sich die Trackmodelle zwar alles andere als einig, aber sie sind bis auf eine Ausnahme (die auf Maine / Nova Scotia deutet) wieder von der US-Ostküste abgerückt.
Eine Zugbahn aus der Nähe von Bermuda an die US-Ostküste wäre auch als außergewöhnlich zu bezeichnen gewesen. Der letzte Tropensturm, der so einen Kurs nahm, war Hurrikan JUAN 2003, welcher sich allerdings im Unterschied zu LESLIE erst knapp südlich von Bermuda gebildet hatte, von dort aus nach New England zog und auf Halifax traf (8 Todesopfer, 150 Mio. US-Dollar Sachschaden).
Die offizielle Vorhersage des NHC sieht momentan auch Bermuda nicht ernsthaft in Gefahr (aktuelle Wahrscheinlichkeit Sturmwinde: 10%) und glaubt, dass LESLIE bereits weit SE der Bermudas auf Kurs Nordost schwenken und somit weit östlich an an Inseln vorbei ziehen wird.
Dabei befindet sich LESLIE an der Schwelle zu einem Hurrikan und ist ein recht großer Wirbelsturm. Bisher geht man allerdings nicht davon aus, dass es zu einem starken Hurrikan reichen wird.
Insgesamt gesehen beginnt der September in den Tropen also mit einer gewissen Entspannung. In den vergangenen Tagen und Wochen war nun auch wirklich eine Menge Landmasse von Tropischen Stürmen direkt betroffen und viele dieser Regionen beginnen gerade erst, sich ein wenig davon zu erholen. Taiwan, Okinawa, Korea, die Philippinen, Haiti, Florida, Louisiana (noch mehr als 400000 ohne Strom) und Mississippi - um nur ein paar Beispiele zu nennen.

wallpaper-1019588
Tag der Nelken – der National Carnation Day in den USA
wallpaper-1019588
Premiere: Mount Winslow werden in „Burden Of Time“ philosophisch
wallpaper-1019588
Es war einmal: die DDR – ein statistischer Rückblick
wallpaper-1019588
Deutscher Entwicklerpreis in Köln: Das sind die Gewinner 2018!
wallpaper-1019588
Schnelle Samstagspfanne: Schupfnudeln mit Sauerkraut und Speck
wallpaper-1019588
Es dauert nicht mehr lange, bis es in Deutschland knallt!
wallpaper-1019588
Händlmaier - Chili Sauce
wallpaper-1019588
Review: The Seven Deadly Sins: Prisoners of the Sky | Blu-ray