Sturmglas Update vom 06.12.2016

Sturmglas Update vom 06.12.2016
Die Temperaturen einer sternenklare Nacht zeigten wieder einmal, dass es sehr wohl möglich ist, den Vorhersagen eines Sturmglases zu vertrauen. Hier oben zu sehen die Aufnahme von gestern mittag. Der Kristallisationsgrad deutet klar und deutlich darauf hin, dass es bei mehr oder weniger Windstille kalt werden wird. Dabei liegt die Betonung auf dem Wort wird. Zum Zeitpunkt der Aufnahme gestern mittag lagen die Temperaturen deutlich über Null Grad Celsius während es heute morgen gegen 06:00 eisig kalt in Orrefors war und man kein Thermometer brauchte, um heraus zu bekommen, dass Minusgrade angesagt sind.
Sturmglas Update vom 06.12.2016Zum Vergleich hier noch einmal die Werte vom 06.11.2016 morgens. Bei dann etwa gleichen Temperaturen zeigten die Sturmgläser einen deutlich anderen Ausschlag. Dieser erklärt sich aus dem dann auch wirklich einsetzenden Schneesturm, der über Orrefors und Umgebung hin weg zog.
So zeigen beide Beispiele einmal mehr, dass nur etwas Übung dazu gehört, um die Anzeige der Kristalle in einem Sturmglas richtig deuten zu können. Es ist wirklich keine Hexerei. Momentan herrscht in Orrefors der schönste Sonnenschein, den man sich denken kann. Es ist windstill und die Temperaturen liegen bei um Null. Die Anzeige unserer Sturmgläser lässt darauf schließen, dass dies auch die nächste Zeit so bleiben wird.
Sturmglas Update vom 06.12.2016

wallpaper-1019588
10 große Zimmerpflanzen, die wenig Licht brauchen
wallpaper-1019588
nhow Brussels – ganz viel neue Kunst in Brüsseler Hotel
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy A12 preiswert bei Aldi
wallpaper-1019588
25hours Dubai – Hotelgruppe eröffnet ihr erstes Haus außerhalb Europas