Studio Mikrofon Test 2019 | Vergleich der besten Studio Mikrofone

Herzlich willkommen bei den Testberichten zu Studio Mikrofon Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Studio Mikrofone. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, den für Dich am besten geeigneten Studio Mikrofon zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen Studio Mikrofon zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Studio Mikrofon ist ein professionelles Gerät, welches meistens in einem Tonstudio zum Einsatz kommt. Die Geräte liefern eine hochwertige Klangqualität und werden zur Gesangsaufzeichnung verwendet.
  • Es wird zwischen verschiedenen Mikrofon-Arten unterschieden: Bändchenmikrofone, dynamische Mikrofone und Kondensatormikrofone.
  • Die Richtcharakteristik eines Mikrofons richtet sich nach den Schallwellen und der Abhängigkeit des Winkels.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Studio Mikrofone

Platz 1: Rode NTUSB Studio Mikrofon

Studio Mikrofon Test 2019 | Vergleich der besten Studio Mikrofone

Bei diesem Studio Mikrofon aus dem Hause Rode handelt es sich um ein Kondensatormikrofon, welches über viele Zusatzfunktionen verfügt.

Platz 2: Blue 281 Yeti Nano Studio Mikrofon

Studio Mikrofon Test 2019 | Vergleich der besten Studio Mikrofone

Das ist ein Studio Mikrofon, welches über eine Samplingrate von 24 Bit bis 48 kHz verfügt.

Platz 3: Auna MIC-900B Studio Mikrofon

Studio Mikrofon Test 2019 | Vergleich der besten Studio Mikrofone

Einschätzung der Redaktion

Das Auna MIC-900B Studio Mikrofon wird per USB-Kabel an den Computer angeschlossen.

Platz 4: TONOR USB Studio Mikrofon

Studio Mikrofon Test 2019 | Vergleich der besten Studio Mikrofone

Das ist ein klassisches Plug and Play USB Studio Mikrofon, welches über einen 3.0 USB-Anschluss verfügt.

Platz 5: ZINGYOU Studio Mikrofon

Studio Mikrofon Test 2019 | Vergleich der besten Studio Mikrofone

ZINGYOU bietet hiermit ein gesamtes Mikrofonset bestehend aus mehreren Einzelteilen.

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf eines Studio Mikrofons achten solltest

Wer sollte sich ein Studio Mikrofon zulegen?

Wenn du mit dem Gedanken spielst professionelle Aufnahmen aufzuzeichnen, solltest du dir ein Studio Mikrofon besorgen. In einem Tonstudio kommen diese Geräte zum Einsatz, weil damit die bestmögliche Aufnahmequalität erzeugt wird. Meistens sind solche Mikrofone deutlich teurer als herkömmliche Computermikrofone und bieten zudem eine deutlich bessere Qualität. Solltest du also bereits mit Audioaufnahmen arbeiten, wird dir ein Studio Mikrofon und seine Funktionsweise bekannt sein.

Damit du verstehst, wo am meisten ein Studio Mikrofon verwendet wird, haben wir diese kleine Übersicht erstellt:
  • Beim Spielen von Musikinstrumenten
  • Aufzeichnung von Rap oder Gesang
  • Radio
  • Film
  • Fernsehen
  • Aufzeichnung von Podcasts
  • Hörspiele oder Hörbücher
  • Für Internetcontent wie YouTube
  • Gamestreaming

Solltest du bei dieser Übersicht deine Beschäftigung wiedererkennen, kommt für dich ein Studio Mikrofon auf jeden Fall infrage. Schließlich bist du auf gute Qualität angewiesen und ein Headset ist sicherlich keine gute Lösung für dich. Damit du als Sänger oder Podcast Autor bei deinem Publikum gut ankommst, musst du gute Klangqualität liefern.

Was muss man für ein Studio Mikrofon ausgeben?

Die Studio Mikrofone gibt es in drei unterschiedlichen Arten zu kaufen und das haben wir bereits weiter oben erwähnt. Somit unterscheiden sich auch die Preise voneinander und deswegen ist ein direkter Vergleich notwendig. Damit du die Mikrofone besser vergleichen kannst, haben wir für dich diese kleine Übersichtstabelle erstellt:

Die dynamischen Mikrofone können bereits ab 20 Euro im Handel gekauft werden. Jedoch handelt es sich hierbei um kein Mikrofon, welches für Studioaufnahmen geeignet ist. Dasselbe gilt auch für Kondensatormikrofone, die preislich bei 20 Euro liegen. Bei den Bändchenmikrofonen musst du für das Einsteigermodell deutlich tiefer in die Tasche greifen, denn diese starten preislich bei 70 Euro. Sowohl die dynamischen als auch die Bändchenmikrofone können in den 1.000 bis 2.000 Euro Bereich steigen und damit ist auch schon das preisliche Höchstniveau erreicht. Ein Kondensatormikrofon kann problemlos bis zu 10.000 Euro kosten.

Wo gibt es Studio Mikrofone zu kaufen?

Du kannst in verschiedenen Läden Studio Mikrofone kaufen. Die hochwertigeren Geräte findest du nur in speziellen Fachmärkten zu kaufen. Natürlich gibt es auch Onlineshops, die für den Verkauf von Studio Mikrofonen bekannt sind und diese direkt nach der Bestellung nach Hause liefern lassen.

Die nachfolgende Auflistung soll dir zeigen, welche Onlineshops für den Verkauf von Studio Mikrofonen bekannt sind. Wir empfehlen dir folgende Online Musikgeschäfte zu bevorzugen:

Du kannst Studio Mikrofone auch auf solchen Plattformen kaufen:

Wir haben hier extra Online Musikgeschäfte aufgezeigt, weil qualitativ hochwertige Studio Mikrofone gibt es nicht überall zu kaufen.

Gibt es Alternativen zu den Studio Mikrofonen?

In erster Linie kommt es darauf an, welche Aufnahmequalität du erreichen möchtest. Die guten Studio Mikrofone werden fast ausschließlich in spezialisierten Fachgeschäften oder Onlinestores verkauft.

In den speziellen Geschäften findest du Studio Mikrofone, die für das Fernsehen oder Radio verwendet werden. Mikrofone werden ausschließlich für die Tonaufnahme verwendet. Dabei wird meistens nur unterschieden, ob es sich um Gesang oder einfach nur Sprache handelt. Somit gibt es speziell für das Mikrofon keine Alternative. Die einzelnen Mikrofone können sich nur in ihrer Qualität voneinander unterscheiden und das wars auch schon.

Zum Beispiel gibt es die Möglichkeit, ein Richtmikrofon zu kaufen, welches das Gesprochene oder Gesungene frontal aufnimmt. Ein Ansteckmikrofon wird sich besser für dich lohnen, wenn du ein Podcast führst und nur das Gesprochene aufnehmen möchtest.

Folglich musst du die Entscheidung treffen, was du genau mit dem Studio Mikrofon aufnehmen möchtest. Anhand deiner Entscheidung kannst du dann das richtige Studio Mikrofon finden.

Zur Verdeutlichung kannst du dir das YouTube-Video von dem Musikproduzenten 2Bough anschauen und dieser erklärt in diesem Video ausführlich, welches Mikrofon für welche Tätigkeiten infrage kommt,

Triff Deine Kaufentscheidung: Welche der vorgestellten Studio Mikrofone passt am besten zu Dir?

Du musst die verschiedenen Vor- und Nachteile der einzelnen Mikrofone kennen und diese vor der Kaufentscheidung berücksichtigen. Für qualitativ hochwertige Tonaufnahmen eignen sich die drei Mikrofon-Typen am besten:

  • Das dynamische Mikrofon
  • Das Kondensatormikrofon
  • Das Bändchenmikrofon

In den nachfolgenden Abschnitten gehen wir detaillierter auf die einzelnen Mikrofon-Typen ein und zeigen dir die Vor- und Nachteile auf.

Das dynamische Mikrofon und seine Vor- und Nachteile

Das dynamische Mikrofon wandelt den Schall in elektrische Impulse um. Die Funktionsweise richtet sich allgemein ganz nach dem Wandlertyp. Es wird ein Magnetfeld in dem Inneren des Mikrofons gebildet und dafür sind zwei Magnete verantwortlich. Die Spule bewegt sich hoch und runter, wenn der Schall in das dynamische Mikrofon gelangt. Anschließend bilden sich die elektrischen Impulse, weil sich das Magnetfeld durch den Schall bewegt.

Das dynamische Mikrofon ist sehr robust und kommt genau aus diesem Grund bei vielen Live-Auftritten von diversen Sängern zum Einsatz. Darüber hinaus lassen sich laute Instrumente wie die Gitarre oder das Schlagzeug gut mit einem dynamischen Mikrofon aufnehmen. Damit das Gerät betrieben werden kann, benötigst du einen Vorverstärker und das ist etwas Nachteilig.

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Satellitenschüssel Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Satellitenschüsseln. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und... ... Studio Mikrofon Test 2019 | Vergleich der besten Studio Mikrofone weiterlesen

Das Kondensatormikrofon und seine Vor- und Nachteile

Die Umwandlung des Schalls erfolgt bei dem Kondensatormikrofon komplett anders als bei dem dynamischen Mikrofon. Der Schall sorgt dafür, dass sich die Membran bewegt und dadurch wird ein elektrisches Signal erzeugt. Aus diesem Grund ist bei einem Kondensatormikrofon eine Phantomspeisung notwendig.

Die Masse von der Membran ist nicht so hoch und dadurch ist die Empfindlichkeit deutlich höher. Anschließend wird eine ausgezeichnete Klangqualität erzeugt. Leider hat die geringe Masse zur Folge, dass das Mikrofon nicht so robust ist und bei hoher Luftfeuchtigkeit oder bei hohen Temperaturen kaputtgehen kann. Aus diesem Grund wird diese Art von Mikrofonen nicht für Live-Auftritte benutzt.

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum TV Box Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen TV Boxen. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu... ... Studio Mikrofon Test 2019 | Vergleich der besten Studio Mikrofone weiterlesen

Das Bändchenmikrofon und seine Vor- und Nachteile

Nach dem Induktionsprinzip funktioniert ein gewöhnliches Bändchenmikrofon.

Allerdings ist ein Bändchenmikrofon deutlich empfindlicher als ein dynamisches Mikrofon. Aus diesem Grund greifen viele Produzenten und Musiker zu einem Bändchenmikrofon für das gut isolierte Tonstudio. Das Bändchenmikrofon wird aufgrund der hohen Empfindlichkeit niemals draußen im Freien verwendet. Wir gehen bei den Kaufkriterien genauer auf die wichtigen Faktoren ein, die bei einem Studio Mikrofon berücksichtigt werden sollten.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Studio Mikrofone miteinander vergleichen?

Wir möchten dir helfen das richtige Studio Mikrofon zu finden und aus diesem Grund gehen wir auf die einzelnen Kaufkriterien etwas detaillierter ein. Damit du die Geräte untereinander besser vergleichen kannst, solltest du vor dem Kauf diese Kaufkriterien berücksichtigen:

  • Die verschiedenen Extras
  • Die verschiedenen Anschlussarten
  • Die Richtcharakteristik
  • Der Klang
  • Die Verarbeitung

Jetzt gehen wir auf die einzelnen Kaufkriterien ein und zeigen dir, was vor dem Kauf eines Studio Mikrofons wichtig zu berücksichtigen ist!

Die verschiedenen Extras

Ein gutes Studio Mikrofon ist an der Anzahl der Extras zu bestimmen. Die verschiedenen Extras sind ausschlaggebend dafür, wie viel das Studio Mikrofon letztendlich kosten wird. Normalerweise kostet ein gutes Studio Mikrofon mit vielen Extras und Funktionen deutlich teurer als ein Studio Mikrofon mit kaum Funktionen und Extras. In der Regel bietet ein mit vielen Extras ausgestattetes Mikrofon deutlich bessere und saubere Aufnahme.

Die verschiedenen Anschlussarten

Es gibt für gewöhnlich drei unterschiedliche Anschlussarten, die bei einem Studio Mikrofon zur Geltung kommen. Dabei handelt es sich um diese Anschlussarten:

Ein USB-Anschluss gehört zu den wichtigen Extras, denn der Anschluss ermöglicht einen Anschluss an fast jedes USB-fähige Gerät. Folglich kannst du das Mikrofon ganz einfach per Plug and Play an deinen Rechner anschließen. Der digitale Anschluss ist nicht in allen Mikrofonen vorhanden, weil Mikrofone für traditionell analog betrieben wurden.

Die meisten traditionellen Mikrofone nutzen den XLR-Standard und dabei handelt es sich um eine analoge Anschlussart. Somit kannst du ein XLR-Mikrofon nicht an deinen Computer anschließen, zumindest musst du Umwege in Kauf nehmen. Du kannst einen Converter (Umwandler) kaufen, damit ein XLR-Mikrofon an den Computer angeschlossen werrden kann. Damit wird das analoge Anschlussverfahren ins digitale umgewandelt.

Die Funkverbindung:

Ein dynamisches Mikrofon lässt sich mit Batterien betreiben. Damit das Signal weitergeleitet werden kann, benötigt das Funkmikrofon zusätzliche Funkfunktionen. Mit einem Funkmikrofon genießt du den Vorteil, dass du bei Aufführungen und Live-Auftritten nicht an ein Kabel gebunden bist. Folglich kannst du dich freier bewegen.

Die Richtcharakteristik

Zu einer weiteren Extrafunktion gehört die Richtcharakteristik. Hier kommt es auf die exakte Einstellung des Winkels, denn so wird die Empfindlichkeit von den Schallwellen verbessert.

Bei der Richtcharakteristik handelt es um die Abhängigkeit und die Empfindlichkeit von den Schallwellen, die von dem Mikrofon empfangen werden!

Hier wird ebenfalls zwischen drei verschiedenen Kategorien unterschieden:
Die Charakteristik: Wo wird sie angewandt?

Die Kugel

Möchtest du deinen Gesang Zuhause aufzeichnen und noch einige Instrumente, dann ist diese Richtcharakteristik für dein Homestudio bestens geeignet.

Die Niere

Möchtest du, dass dein Gesang oder die gespielten Instrumente in den Vordergrund treten und gut zu hören sind, solltest du auf diese Richtcharakteristik setzen.

Die Acht

Möchtest du eine professionelle Aufnahme erzeugen, solltest du auf die Acht setzen. Diese bringt verschiedene Stereotechniken zusammen und es wird eine Mitten/Seiten-Stereofonie erzeugt.

Solche Mikrofone sind für den Einsatz geeignet, wenn innerhalb eines kleinen Kreises alles gehört werden soll. Dabei wird der Schall aus allen Richtungen problemlos aufgenommen. Folglich ähnelt diese Charakteristik am meisten dem menschlichen Ohr.

Die Niere kommt am häufigsten bei Live-Auftritten auf der Bühne zum Einsatz. Die Nierencharakteristik sorgt dafür, dass nur der Schall aufgezeichnet wird, der von vorne auf das Mikrofon aufprallt. Damit werden Störgeräusche unterdrückt, die z. B. von dem Publikum produziert werden.

Die Achtercharakteristik beschreibt ein Studio Mikrofon, welches in der Lage ist, den Schall rückwärts und frontal aufzunehmen. Folglich wird der Schall unterdrückt, wenn er von den Seiten kommt. Die im Inneren befindlichen Membrane werden mit unterschiedlichen Stromspannungen versorgt. Auf diese Weise wird diese Charakteristik erzielt.

Die weiteren Charakteristiken

Es gibt neben den bereits drei erwähnten Charakteristiken noch anderen, die es sich lohn zu erwähnen. Zu diesen gehören beispielsweise: Breitnieren, Umschaltbaren und Supernieren. Die Breinieren sind eine Mischung aus der Nieren- und Kugelcharakteristik. Allerdings ist hierbei die Niere nicht so stark nach vorne ausgeprägt.

„Die Breitnierencharakteristik ist dafür da, um den Gesang und die Akustikgitarren gut aufnehmen zu können".

Die Mischung aus der Acht und der Niere ergeben die Supernieren. Dabei kommt der Schall von vorne und das Mikrofon ist noch stärker aufnahmefähig als bei der normalen Niere. Bei den Live-Auftritten lohnt es sich, eine Hyperniere zu verwenden. Darüber hinaus gibt es Kondensatormikrofone, welche mit einer umschaltbaren Charakteristik glänzen. Dabei bestehen solche Mikrofone aus zwei Einzelmembrane, die zueinander mit Rücken stehen.

Die gewünschte Membran lässt sich am Mikrofon auswählen und dafür sieht der Hersteller meistens einen Schalter vor. Meistens kommen solche Studio Mikrofone zum Einsatz, wenn die Drums aufgenommen werden müssen.

Der Klang gehört natürlich zu dem wichtigsten Kriterium, der ein Studio Mikrofon auszeichnet.

„Möchtest du einen hochwertigen und nahezu perfekten Klang erreichen, musst du zu einem qualitativ hochwertigen Studio Mikrofon greifen".

Dabei musst du auf den Frequenzbereich des Studio Mikrofons achten. Schließlich beschreibt dieser die Möglichkeiten des Mikrofons und in welchem Bereich dieser in der Lage ist, den Schall aufzunehmen. Die Kennzeichnung für den Frequenzbereich wird in Hz angegeben.

Für ein Studio Mikrofon liegt der gängige Frequenzbereich zwischen 50 Hz und 18.000 Hz. Es gibt auch sehr teure Studio Mikrofone, die einen Frequenzbereich zwischen 20 bis zu 20.000 Hz erreichen.

Der Übertragungsfaktor eines Mikrofons wird als Grenzschalldruckpegel genannt und wird in dB (Dezibel) angegeben. Hier musst du darauf achten, wie hoch der Wert liegt. Schließlich ist der höhere Wert besser, denn dieser beschreibt die Aufnahmefähigkeit des Mikrofons und je höher diese ist, desto lauter darf die Aufnahme sein. Meistens nimmt ein Studio Mikrofons Geräusche in einer Lautstärke zwischen 100 bis 140 dB auf.

Darüber hinaus gibt es die Impedanz, die bei einem Studio Mikrofon sehr wichtig ist. Diese wird in Ohm angegeben. Liegt die Ausgangsimpedanz bei 200 Ohm, dann sollte der Vorverstärker eine Eingangsimpedanz von 1.00 Ohm aufweisen.

Die Verarbeitung

Meistens ist die Verarbeitung bei den Studio Mikrofonen auf einem ganz anderen Niveau, als bei den günstigeren gewöhnlichen Mikrofonen. Die Hersteller von den Studio Mikrofonen verwenden deutlich bessere Materialien bei der Produktion und insgesamt fällt auf, dass die Mikrofone deutlich besser optisch aussehen.

Wissenswertes über Studio Mikrofone - Expertenmeinungen und Rechtliches

Wenn das Studio Mikrofon rauscht - Was kann man tun?

Manchmal kommt es zu den sogenannten Störgeräuschen, dem Rauschen. Für dich haben wir ein Video auf YouTube rausgesucht, welches dir zeigen soll, was du machen kannst, wenn dein Studio Mikrofon ebenfalls rauscht.

Können sonst anderweitige Probleme bei der Benutzung von Studio Mikrofonen auftreten?

Es kann durchaus passieren, dass noch andere Probleme im Zusammenhang mit dem Studio Mikrofon auftreten können. Aus diesem Grund haben wir eine Tabelle mit der Übersicht der Probleme aufgestellt:

Wie kommt es zum Problem? Was kann man machen?

Du musst immer darauf achten, dass du das Mikrofon in den richtigen Anschluss steckst, denn das kann häufig übersehen werden.

Du kannst die Verbindung überprüfen!

Wenn du ein USB-Mikrofon verwendest, solltest du darauf achten, dass alle neusten Treiber installiert worden sind.

Hast du den neusten Treiber installiert?

Achte darauf, dass dein Studio Mikrofon richtig eingestellt ist. Es kann zu Problemen kommen, auch wenn das Mikrofon richtig installiert ist und alle Treiber auf dem neusten Stand sind.

Wie sieht es mit den Mikrofoneinstellungen aus?

Gibt es einen guten Audio-Editor?

Du musst eine Menge Geld für einen guten Audio-Editor ausgeben, denn qualitativ hochwertige Studioprogramme kosten nun mal Geld. Audacity ist ein Programm, welches kostenlos genutzt werden darf.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

Bildnachweis:
  • https://www.rollingstone.de/equipment-tipp-die-besten-mikrofone-fuer-heimaufnahmen-1651133/
  • https://www.videoaktiv.de/praxistechnik/sound-hintergrundinfo/ratgeber-mikrofone-fur-filmer-studio-funk-und-usb-mikros.html
  • https://www.soundandrecording.de/equipment/5-top-usb-podcast-mikrofone/
  • https://pixabay.com/photos/microphone-mixer-cable-626618/
  • https://pixabay.com/photos/indoors-macro-mic-microphone-sound-1869560/
  • https://pixabay.com/photos/man-microphone-music-musician-1845432

Letzte Aktualisierung am 26.10.2019 um 03:05 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Studio Mikrofon Test 2019 | Vergleich der besten Studio Mikrofone Studio Mikrofon Test 2019 | Vergleich der besten Studio Mikrofone

wallpaper-1019588
Termintipps: Konzerte am Bergsee – Mariazell Bürgeralpe
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Schwarzer Adler 2012
wallpaper-1019588
Kanji lernen – So geht’s schnell und einfach!
wallpaper-1019588
Cybermobbing macht krank
wallpaper-1019588
Josef Wermelinger und die Burg
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche zum 70 geburtstag auf russisch
wallpaper-1019588
Geburtstagbpruch mit bild
wallpaper-1019588
Liebe herzliche geburtstagswunsche