Streik!!? Recht so!

Wir haben es kommen sehen: In der Woche vor der ADFC-Bundeshauptversammlung kündigt die Gewerkschaft der Lokführer eine längere Streikperiode an. Nachdem alle Delegierten aus Baden-Württemberg informiert waren, hatten sich bald einige streikresistente Pkw-Fahrgemeinschaften gebildet.
So fuhren wir am heutigen Freitag also gen Norden. Keine Staus, kein zähflüssiger Verkehr. Unsere Fahrt führt uns bis in die Bauhausstadt Dessau. Ein rascher Blick auf die Bauhaus-Meisterwerke, vorbei am Umweltbundesamt, wo wir morgen tagen werden und dann geht es erstmal ins Hotel.

Bauhaus. - Foto: Erich Kimmich   Umweltbundesamt in Dessau. - Foto: Erich Kimmich

Ein kleiner Plausch im Café Hilde schließt sich an: Torte & Cappu! Bevor es dunkel wird, können wir uns schon mal einen kleinen Eindruck vom Zentrum Dessaus im Tal der Mulde verschaffen.

Aufstieg im Rathaus-Turm. - Foto: Erich Kimmich   Dessau: Nächtlicher Ausblick aus 41 Meter Höhe. - Foto: Erich Kimmich

Im Rathaus ist die Besichtigung des 73 m hohen Rathaus-Turms auf dem Programm. Die Delegierten-Karawane klettert 159 Stahltreppen empor. Hinauf zur Aussichtsplattform auf 41,2 Meter Höhe ins Dunkel der Nacht.
Hinab vom windigen Turm in den Ratssaal der Stadt, wo der Oberbürgermeister der Stadt die etwa 150 ADFC-Delegierten mit einem Empfang würdigt. Die anschließenden Reden und Grußworte zeichnen sich – wieder mal – nicht gerade als geistreiche Höhenflüge aus. Details sollen der Nachwelt lieber erspart bleiben…
Bald schon geht es noch ein Stockwerk tiefer, nämlich in den Historischen Ratskeller zum abendlichen Büffet. Das kann sich sehen lassen und das Bier dazu passt wie gerufen.

Empfang der Stadt Dessau. - Foto: Erich Kimmich

Büffet im Ratskeller Dessau. - Foto: Erich Kimmich   Bierfreudige Schwaben in Dessau. - Foto: Erich Kimmich

Auch das frische, dunkle Köstritzer Schwarzbier kommt uns wie gerufen. Ein Teil der schwäbischen Delegierten verlängert den Abend noch im Ersten Dessauer Kartoffelhaus – urig und rustikal eingerichtet – doch leider eine völlig verrauchte Bude.


wallpaper-1019588
Der Garten im Januar: Was jetzt zu tun ist
wallpaper-1019588
Weihnachtsstern übersommern: So gelingt es Ihnen mit wenig Aufwand
wallpaper-1019588
Saturn offeriert Xiaomi Redmi Note 10 Pro zum günstigen Preis
wallpaper-1019588
Studium Ziele – Wie finanziere ich mein Studium?