Strauß binden

Wie binde ich einen Blumenstrauß?

Um selbst einen Blumenstrauß zu binden, braucht man eine Blütenauswahl und schönes, dazu passendes Grün. Blätter unterhalb der Bindestelle werden entfernt, damit sie nicht sofort faulen und dadurch die Haltbarkeit der Blumen verkürzen. Dornen und Astgabelungen werden mit einem scharfen Messer entfernt. Die Stiele der Blumen werden in einer Spirale angeordnet. Beginnend mit der Mitte, das ist in der Regel eine ausgesuchte schöne Blüte, werden die anderen Blumen schräg angelegt. Der Strauß wird in der Hand gedreht und die weiteren Stiele von Blüten oder Beiwerk werden an die Spirale angelegt. Wichtig ist, dass keine Hohlräume in der Spirale entstehen, sonst verrutschen die Stiele und die runde Straußform gerät aus der Form. Da wo sich die Stiele in der Spirale treffen, wird der Strauß mit Bast zusammengebunden. Die Stiele werden mit einem scharfen Messer alle gleichlang angeschnitten, der fertige Strauß wird sofort ins Wasser gestellt, damit die Schnittflächen nicht antrocknen und die Stiele sofort Wasser aufnehmen können.


wallpaper-1019588
Den richtigen Fitness Tracker finden – Teil 1 Garmin
wallpaper-1019588
Seid wild
wallpaper-1019588
Neue Brötchen-Witze aus Christian Lindners Bäckerei.
wallpaper-1019588
Raspberry Pi Zero W: rtl_433 -G Error “Library error -5”
wallpaper-1019588
The Hour: Maximum mystery
wallpaper-1019588
Glowie: Logische Fortsetzung
wallpaper-1019588
Review: Ein Supertrio – Cat’s Eye – Gesamtausgabe Box 2 | Blu-ray
wallpaper-1019588
flieg, wenn du dich traust