Strände im Nichts

Wir waren abenteuerlustig: Man schnappe sich irgendeine Broschüre im Kyotoer Hauptbahnhof und fahre drauf los ins Nichts, wo wohl seit 150 Jahren keine Ausländer mehr waren. Auf jeden Fall hatte eine Frau beinahe einen Autounfall in Yûhigaura 夕日ヶ浦 auf der Tango-Halbinsel 丹後半島 gebaut, als sie uns drei sah...
1. Das einzig schöne an Maizuru 舞鶴
2. Der Strand von Yûhigaura 夕日ヶ浦
Strände im Nichts
Strände im NichtsPosted by Picasa