Strandbar Cala Torta – Forever, No Tocar

Über die sozialen Netzwerke hatte Initiator Friedrich A. Panizza für den gestrigen Dienstag (18.06.2019) zu einer Protest-Aktion an der, nicht nur bei Urlaubern und Touristen, beliebten Cala Torta (Gemeinde Artà) aufgerufen.

Als wir am Strand eintreffen sind bereits reichlich Menschen am Strand, rund um die Strandbar versammeln sich die Aktivisten und bereiten Transparente vor. Die vielen Strandbesucher werden über den Hintergrund der Protest-Aktion informiert und man bittet diese auch, sich auf Unterschriftslisten an der Petition zum Erhalt der Strandbar zu beteiligen.

Strandbar Cala Torta Forever, Tocar

Dass die Strandbar “geschlossen” werden soll hat sich ja in den letzten Tagen bereits in den Medien rumgesprochen. Die Gründe, Zeitpunkt und weitere Details sind allerdings noch reichlich unklar. Das bestätigt uns auch Manolo, aktueller Betreiber der Strandbar, der sich aber auf unsere Nachfrage sehr zurückhaltend gibt. Durchaus verständlich, denn für ihn ist “alles in der Schwebe”.

Strandbar Cala Torta – Forever, No Tocar
Strandbar Cala Torta – Forever, No Tocar
Strandbar Cala Torta – Forever, No Tocar
Strandbar Cala Torta – Forever, No Tocar
Strandbar Cala Torta – Forever, No Tocar
Strandbar Cala Torta – Forever, No Tocar
Strandbar Cala Torta – Forever, No Tocar
Strandbar Cala Torta – Forever, No Tocar

Strandbar Cala Torta – Forever, No Tocar
Strandbar Cala Torta – Forever, No Tocar
Strandbar Cala Torta – Forever, No Tocar
Strandbar Cala Torta – Forever, No Tocar
Strandbar Cala Torta – Forever, No Tocar
Strandbar Cala Torta – Forever, No Tocar
Strandbar Cala Torta – Forever, No Tocar

“Ich weiss nicht wie es weiter geht, klar ist für mich allerdings, dass nach jetzt 38 Jahren alles zu Ende gehen könnte. Das ist für alle hier nicht sehr schön”, sagt er.

Die Strandbar ist, wie gewohnt, gut besucht, alle Sitzplätze sind belegt, und die Gäste erfreuen sich – oder warten auf ihr bestelltes Menu (die Fischplatte zählt übrigens zu den beliebtesten Gerichten der Strandbar). Durchweg positiv reagieren sie auf die Aktion der Protagonisten und geben bereitwillig auch ihre Meinung zu den geplanten Massnahmen ab. Einige Hundert Unterschriften könnte Friedrich A. Panizza für seine Petition von den Anwesenden bekommen, nicht zuletzt wegen seiner Informationen und seines Engagements.

“Wir kommen jetzt auch schon jahrelang hier her”, sagt mir eine Familie aus Österreich, “für uns gehört die Strandbar einfach zur Cala Torta, sie ist mit ein Aspekt was die Atmosphäre hier ausmacht, es ist einfach deutlich mehr als nur ein Strand-Abschnitt, das ist für uns ein Stück Mallorca – und mallorquinische Kultur”.

Fischplatte Strandbar Cala Torta
Fischplatte Strandbar Cala Torta
Strandbar Cala Torta – Forever, No Tocar
Strandbar Cala Torta – Forever, No Tocar
Strandbar Cala Torta – Forever, No Tocar
Strandbar Cala Torta – Forever, No Tocar
Strandbar Cala Torta – Forever, No Tocar
Strandbar Cala Torta – Forever, No Tocar

Strandbar Cala Torta – Forever, No Tocar
Strandbar Cala Torta – Forever, No Tocar
Cala Torta
Cala Torta
Strandbar Cala Torta – Forever, No Tocar
Strandbar Cala Torta – Forever, No Tocar
Strandbar Cala Torta – Forever, No Tocar
Strandbar Cala Torta – Forever, No Tocar

“Und wenn die Strandbar weg muss, was ist dann mit dem Sicherheitsposten, den gab es doch vorher gar nicht?” fragt mich eine Gruppe von französischen Gästen, die nach eigenem Bekunden auch zum “Stamm-Publikum” zählt. “Es soll dann auch hier die (gastronomische) Uniformität herrschen wie an der Playa de Muro oder der Playa de Arenal?” wollen sie wissen.

Friedrich A. Panizza
Friedrich A. Panizza
Strandbar Cala Torta – Forever, No Tocar
Strandbar Cala Torta – Forever, No Tocar
Rettungsposten an der Cala Torta
Rettungsposten an der Cala Torta
Strandbar Cala Torta – Forever, No Tocar
Strandbar Cala Torta – Forever, No Tocar

Nun, diese Frage ist zum aktuellen Zeitpunkt nicht zu beantworten, die Zeit wird es zeigen. Ob es hier einzig um Gründe des Umweltschutzes geht ist ob der Unmenge an geparkten Fahrzeugen im angrenzenden Wald- und Dünenbereich aber eher fraglich. Da müsste sicherlich auch eine Lösung her, um dem Einhalt zu gebieten. Denn die marode Zufahrtsstrasse scheint ja kein Hinderungsgrund zu sein.

Bleiben Sie weiter informiert, unterstützen Sie die Petition – das alles finden Sie auf Facebook bei Friedrich A. Panizza.

Parksituation im Naturschutzgebiet an der Cala Torta

Parksituation im Naturschutzgebiet an der Cala Torta

Cala Torta in der Gemeinde Artà

Cala Torta in der Gemeinde Artà

Strandbar Cala Torta – Forever, No Tocar9.9 (98.61%) | 345 Bewertung[en]
Diese Beiträge zum Thema könnten Sie auch interessieren ...

wallpaper-1019588
So schmeckt das Meer
wallpaper-1019588
Welt-Down-Syndrom-Tag – der World Down Syndrome Day
wallpaper-1019588
Maisterei die Backmanufaktur für glutenfreie Ernährung – neues Logo – neuer Slogan – neue Produkte
wallpaper-1019588
Erfolgreich starten – 4 Tipps für Ihren ersten Arbeitstag
wallpaper-1019588
Review: 3 Wochen Intensivtest der meridol HALITOSIS Systemanwendung
wallpaper-1019588
5. Bloggeburtstag
wallpaper-1019588
KONZERT-REVIEW: The National, Frankfurt, 15. Juli 2019
wallpaper-1019588
In den Bergen zu Hause