Strand Look

Ich bin urlaubsreif, einfach wieder mal die Seele von der Sonne streicheln lassen. Wem tut das nicht gut? Und wer sehnt sich nicht danach die Füße hochzulegen und den Tag einfach durch nichts tun, außer am Strand liegen oder zum Eis essen gehen. Die Temperaturen lassen es tagsüber fast schon zu, dass wir leicht bekleidet aus dem Haus gehen. Nur abends kehr die Kälte leider noch immer zurück.

Collage01

1, Sonnenschutz von Shiseido  2, Sonnenbrille von Linda Farrow 3, Bikini von Roxy 4, Lip Gloss von Lancome 5, Schulterfreie Bluse von Mm6 Maison Margiela  6, Short von Mint&Berry 7, Sandalen von INUOVO 8, Tasche von Balenciaga

Mein Körper hat seine eigenen Regeln und zeigt sie mir auch deutlich, alles ist auf Urlaub eingestellt. Ein Paar Tage nichts tun und ausschlafen, auch wenn es nur ein Wochenende wäre. Es würde mir sehr gut gefallen, einfach ein paar Sachen einzupacken, meinen Freund zu schnappen (der ebenfalls nach Urlaub ruft) und ab ans Meer. Ein herrlicher Gedanke, nur leider noch nicht ganz umsetzbar. Da die Pflicht ruft und so reiße ich mich am Riemen und kämpfe mich täglich durch den Tag.

Es waren ein paar wunderbar warme Tage und die habe ich, so oft es ging auf der Terrasse verbracht. Ob mit einem Kaffee in der Hand oder mit der Zigarette im Mund. Wobei ich mal wieder darüber nachdenke, mit dem verdammten Rauchen aufzuhören. Ich habe es doch schon mal geschafft, warum also nicht wieder. Aber ich schweife ab, das Thema sollte die Sonne und der Strand sein. Ich habe sogar ein bisschen Farbe abbekommen die Tage, also erfreue ich mich einfach an jeden Sonnenstrahl und halte durch.


wallpaper-1019588
Einsteiger-Smartphone Wiko Y60 auf dem Markt
wallpaper-1019588
Lippenmäulchen Pflege – so geht’s richtig
wallpaper-1019588
La Fête Nationale le Quatorze Juillet
wallpaper-1019588
Endlich Sommer!