Story-Pics #47: Bremen und der Schlüssel zum Tor der Welt

Mein Story-Pic für Woche 47 habe ich bei meinem Wochenendaufenthalt in der wunderschönen Stadt Bremen aufgenommen. Dort habe ich meine liebe Kollegin und Herausgeberin meines Mutter-Kind-Kur-Ratgebers Sandra Gau besucht. (Jaha, noch eine Sandra! Wir können schon bald ein eigenes Sandra-Dorf aufmachen ;-) )
Story-Pics #47: Bremen und der Schlüssel zum Tor der Welt
Überall auf dem Boden fand ich diese formschönen Gulli-Abdeckungen und fragte mich, warum, um alles in der Welt, haben die Bremer dort einen Schlüssel abgebildet. Hach, die Antwort war so einleuchtend. Der Reisegruppe außerbremischer Touristen, die lustig hinter dem Reiseführer mit einer wackeliger Plastikblume herdackelten, erzählte dieser dann, dass Hamburg zwar das Tor zur Welt sei, aber Bremen eben den Schlüssel hätte! Die Gulli-Deckel sind fest im Boden verankert, so der Reiseleiter, weil sie gern mal Beine bekommen und in irgendwelchen Vorgärten als Deko verschwinden. Ist ja schon auch sehr ausgefallen, so eine Gulli-Deckel-Deko.
Ich hoffe, ich habs mir jetzt mit euch nicht verscherzt ;-)
eure SaMaRia
***
Um den Schreiberinnen die Arbeit zu erleichtern, werde ich meine Story-Pics jede Woche unter dem Beitrag zusammenfassen. 
Meine Story-Pics 2014
Schuhe, Mutprobe, Tomate, Waldweg, Tee, Herz, Schnuller, Hund, Ausblick, Wolken, überleben, neugierig, rostig, träumen, Arbeit, Erdbeere(n), Eis essen, Hufeisen, Gitarre, Aufkleber, Grabstein, Schlüssel

wallpaper-1019588
Neues Outdoor-Smartphone CAT S42 kostet 249 Euro
wallpaper-1019588
Tomaten selbst anbauen – 10 Tipps für die erfolgreiche Tomatenzucht
wallpaper-1019588
Reminder: ProSieben MAXX zeigt ,,Arpeggio of Blue Steel: Ars Nova DC“
wallpaper-1019588
Hilfe, ich habe Mundgeruch!