StoppINDECT Aktionstag am 8. Dezember 2012

Am 8. Dezember 2012 ist es wieder soweit: Anonymous startet einen weiteren Aktionstag in Form von Demonstrationen und Aufklärung gegen das Überwachungsprojekt INDECT.

Dieser Aktionstag fällt in die Weihnachtszeit und es wird voraussichtlich schwer sein, auf Grund von Weihnachtsmärkten und co., Demonstrationen in größeren Städten zu organisieren. Wir haben schon Rückmeldungen erhalten, dass einige Anons Infostände oder Paperstorms stattdessen planen, um die Bürger über INDECT aufzuklären.


Solltet ihr keine Demonstrationen organisiert bekommen, könnt ihr:

- Paperstorms machen (Flyer verteilen) in kleineren Gruppen

- Informationsplakate/Sticker kleben (Nicht auf Autos und Briefkästen!)

- Mit Kreide auf INDECT hinweisen (natürlich wenn es trocken draußen ist)

- Legale Graffitis (Fragt z.B. eure Stadt, wo man Malen darf)

- Kleine Informationsstände mit Infomaterial (Beim Ordnungsamt anmelden)


Wir sammeln natürlich wieder eure Links zu den Events in eurer Stadt, diese könnt ihr im Organisationspad hinterlassen oder uns via Tumblr / Twitter zusenden.

Orga. Pad: http://pad.riseup.net/p/OpBigBrotherGermany

Video: http://www.youtube.com/watch?v=cEL-GGK1bFw

Infos: http://pastebin.com/vAfx3hcY

Twitter: http://www.twitter.com/OpBigBrother

AnonNews: http://www.twitter.com/AnonNewsDE & http://www.facebook.com/AnonymousNewsDE

anonymous Deutschland


wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?