Stollen-Backmischung

Hallo
wieder eine Idee für eine Backmischung im Glas:
Quarkstollen
Entdeckt habe ich das Rezept hier

Stollen-Backmischung
Und so habe ich das Glas verziert:
Etwas Washi-Tape um das Glas geklebt, das Etikett aus
Tafelfolie ausgedruckt und beschriftet. Mit einem
Hütchen aus rot/weiß kariertem Stoff ist das Glas
schon zum Verschenken fertig.
Stollen-Backmischung
Um den Holzlöffel habe ich das Rezept
und die Backanleitung gewickelt, mit einem Washi-Tape
verschlossen und mit Kordel an das Glas gebunden.
Stollen-Backmischung
Natürlich habe ich das Rezept selbst ausprobiert,
bevor ich es verschenke und seitdem haben wir schon so
einige Stollen gebacken und gegessen.
Stollen-Backmischung
Im Glas sind:
250 g Mehl, 1/2 Päckchen Backpulver, 75 g Zucker,
1 Päckchen Vanillinzucker, 1 Prise Salz, Zitronenschale (Dr. Oetker)
und Rosinen, gehackte Mandeln, gehackte Nüsse,
Orangeat und Zitronat nach Geschmack.
Man muss noch 1 Ei und 250 g Magerquark
hinzufügen.
Aus allen Zutaten einen Teig kneten und zu einem Stollen formen.
Dieser wird dann bei 175°C ( Umluft) 20 Minuten gebacken.
Danach mit Alufolie abgedeckt und weitere 20 Minuten gebacken.
Nach dem Backen wird der noch heiße Stollen mit
4 El zerlassener Butter übergossen und dick mit Puderzucker
bestäubt.
Stollen-Backmischung
Mein Glas ist ein leeres z.B. Landliebe Joghurt-Glas (500 g)
In der Milchflasche 1 l ist die doppelte Menge an Zutaten drin.
Ich werde sicher noch den einen oder anderen Stollen backen
und auch die Backmischung verschenken.
Liebe Grüße
Conny