Stinknormaler Schokokuchen

Stinknormaler Schokokuchen

Es muss ja nicht immer ein besonderer Kuchen sein. Vor allem, wenn man die Eltern besucht und DEN besten Kuchen der Welt versprochen hat - dann aber erst spät am Abend realisiert, dass der eigentlich über Nacht im Kühlschrank ruhen soll, irgendwie gerade überhaupt keine Lust hat den Kadaver auch nur einen Millimeter von der Couch zu bewegen und somit der Prokrastination frönt und einfach nur zur Dekoration des Wohnzimmers beiträgt.

Stress am nächsten Tag? Bei weitem nicht. Herr mit dem kleinen Buch namens "Express-backen". Ah, da ist er ja schon - der stinknormale, 0815, alle Zutaten vorrätig Schokokuchen.
Den Eltern hat's geschmeckt und alle waren zufrieden.

Zutaten für ein ordinäres Küchlein:

Backrohr auf 180 °C Umluft vorheizen. Eine Kranzform mit Butter einfetten.

Ich bin ja meist nicht so gut organisiert und backe eher recht spontan. Daher bin ich nie in Besitz von zimmerwarmer Butter. Das erfordert ja Planung - uuuäääääh! Also schneide ich Butter in Würfel und gebe sie für 30 Sekunden in die Mikrowelle - tadaaaaa! Zimmerwarme Butter.

Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz mit der Küchenmaschine hellgelb, schaumig aufschlagen (lassen). Eier einzeln dazugeben und unterrühren, bis eine sehr helle Masse entstanden ist.

Mehl, Backpulver und Kakao zusammen mit der Milch und den Schokodrops unter den Teig rühren.

Teig in die Form geben und ca. 40 - 45 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.

Schoki und Butter über einem Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen und den abgekühlten (bei mir lauwarm - Geduld ist mir fremd) Kuchen damit überziehen, bzw. einfach nur obendrauf schütten.

Fertig ist der kleine Kuchen, den ich echt unter Wert verkauft habe. Denn er ist wirklich köstlich!

Backt euch die Seele aus dem Leib!


wallpaper-1019588
Transponder DUMP1090 empfang mit Raspberry PI: Flughafen Hannover zieht positive Bilanz положительный баланс
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Baumschnitt Greifensteiner
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Über den Wolken…
wallpaper-1019588
Das waren eure Lieblingsartikel im Jahr 2017
wallpaper-1019588
Ein paar Kôan aus dem Shigetsu roku
wallpaper-1019588
NEWS: J Mascis kündigt neues Solo-Album “Elastic Days” an
wallpaper-1019588
Zu Besuch bei Bandai Namco: Dark Pictures Anthology: The Man of Medan von Supermassive Games
wallpaper-1019588
67 & 68/100 Kindergartenkind