Stilvolles SF-Mysteryadventure Trüberbrook erschienen

TrüberbrookDas Entwicklerstudio btf GmbH hat sein stilvolles Science-Fiction Adventure Trüberbrook für Google Android OS, Apple iOS, Microsoft Windows, Linux, Playstation 4, Nintendo Switch, Mac und Xbox One veröffentlicht. Im Google Play Store ist das spannende Click-and-Point Abenteuerspiel für 5,49 Euro ab sofort als kostenpflichtiger Download erhältlich.

Das atmosphärische Adventure spielt im idyllischen Luftkurort Trüberbrook im Jahr 1967 mit dem US-Physikstudenten Hans Tannhauser in der Hauptrolle. Der Kalte Krieg hat die Welt erfasst, der Vietnamkrieg hat begonnnen und die USA liefern sich mit Russland ein Duell um die erste Mondlandung. Der Physikstudent gewann ein Preisausschreiben und führt ihn in die deutsche Provinz.

Er kann sich nicht daran erinnern, an einem Gewinnspiel teilgenommen zu haben und genießt die Zeit in Trüberbrook, wo er von seiner wissenschaftlichen Abhandlung zur Quantenphysik abschalten kann. Mittten im Dorf gelegen bezieht er ein Zimmer in der Pension Waldeslust, als kurz nach seiner Ankunft seine sensiblen Physik-Dokumente entwendet werden. Wer die Unterlagen gestohlen hat und Kontakt mit ihm aufnehmen möchte, wird im Verlauf des Spiels klar. Hans lernt die hübsche Paläoanthropologin Gretchen Lemke kennen, die ihn in ein Abenteuer führt und es wird ihm langsam bewusst, dass er nicht zufällig im gemütlichen Trüberbrook gelandet ist.

Alle Landschaften in Trüberbrook sind als Miniaturkulissen in der Werkstatt aufgebaut und später mit Photogrammetrie digitalisiert worden, wie das Unternehmen schreibt. Inspiriert wurden die Entwickler von Mysteryserien wie Akte X, Twin Peaks und Stranger Things, wobei auch der Humor nicht zu kurz kommt.