Stilvolle Dinnerpartys mit Freunden

Damit die Dinnerparty Ihren Freunden noch lange positiv im Gedächtnis bleibt, muss nicht nur das Essen vorzüglich schmecken, sondern auch das Drumherum stimmen. Wichtige Planungspunkte sind die Anzahl der Gäste, die Tischdekoration und natürlich das Essen.

Vor der Dinnerparty: Wen lade ich ein?
Sind Sie unerfahren, was eine Dinnerparty angeht und haben noch nicht oft für viele Menschen auf einmal gekocht? Dann ist es besser, erst einmal maximal vier bis fünf Freunde einzuladen. Achten Sie bei der Auswahl der Freunde darauf, dass Sie sich auch untereinander verstehen und kein böses Blut herrscht. Da die Vorbereitung einer Dinnerparty und das Aufräumen danach aufwändig sein können, ist es ratsam, sich einen Termin am Wochenende auszusuchen. Teilen Sie diesen Ihren Freunden rechtzeitig mit. Besonders stilvoll geht das natürlich mit einer Einladungskarte. Wichtig ist es auch, dass Sie nachfragen, ob Ihre Freunde Nahrungsmittelallergien, -unverträglichkeiten oder -präferenzen haben.

Das Essen: einfach, aber dennoch beindruckend
Beim Menü gilt: Weniger ist mehr. Achten Sie bei einem Rezept darauf, wie lang die Zutatenliste ist und kalkulieren Sie vorher wie viel Kochgeschirr Sie brauchen. Ziehen Sie immer Menüs vor, die aus wenigen Zutaten bestehen und im Idealfall in einer Pfanne oder einem Topf zubereitet werden können. Je minimalistischer das Rezept, desto wichtiger ist es jedoch, dass Sie Nahrungsmittel mit guter Qualität auswählen. Dann kann auch das „einfache“ Hauptgereicht aus Rinderfilet an geschmorrtem Gemüse überzeugen. Damit Sie sich nicht verzetteln, ist es auch praktisch, Hauptgang, Vorspeise und Nachtisch aufeinander abzustimmen. Wenn Sie zum Beispiel Fleisch mit fruchtigem Mango-Chutney zubereiten, kann sich die Mango auch im Nachtisch wiederholen. Ideal ist es auch, wenn Sie Speisen wählen, die Sie am Tag davor zubereiten können, wie eine Cazpacho als Vorspeise und kleine Muffins als Nachspeise.

Der Tisch: das Silber polieren
Stilvolle Dinnerpartys mit Freunden

Steht das Menü, geht es an die Tischdeko. Eine gute Tischdeko verbindet dabei immer das Nützliche mit dem Ästhetischen. Sie brauchen nicht viel Tamtam, um den Tisch schön aussehen zu lassen. Legen Sie lieber Wert darauf, dass Sie gutes Geschirr auswählen. Besondere Platzteller, wie zum Beispiel der bunte TAITÙ Dieci oder der gediegene Christofle Platzteller mit 24 Karat Goldrand, machen sich sehr gut auf einem ansonsten eher spärlich dekorierten Tisch. Beim Besteck ist es wichtig, dass es einheitlich ist und gut poliert wurde. Am besten nehmen Sie echtes Silberbesteck, da es dem Essen noch mehr Qualität verleiht. Jedoch muss das Silberbesteck nicht langweilig sein. Wir raten dazu, etwas außergewöhnliches, wie Sphinx von Robbe & Berking oder das Pott Silberbesteck, das durch seine besondere Form fasziniert, aufzudecken. In Kombination mit edlem Porzellan und Platztellern wird bei diesem Gedeck auch die restliche Tischdeko überflüssig und Sie können bei besonders schönen Holz- oder Steintischen sogar auf die Tischdecke verzichten. Worauf Sie jedoch nicht verzichten sollten, sind Tischkarten. Denn erst durch Tischkarten wird das Essen unter Freunden zu einer richtigen Dinnerparty. Auch wissen Ihre Gäste so gleich, wo sie sitzen sollen und Sie können die Tafel nach Ihren Wünschen organisieren. Sie können entweder selber Tischkarten beschriften, kreativ werden und zum Beispiel kleine Teelichter mit den Namen der Gäste versehen oder professionelle Tischkarten drucken lassen. Besonders schöne Designs haben wir bei der Online-Druckerei Kartenmacherei gefunden. Die Tischkarten befinden sich zwar in der Kategorie Hochzeit, passen aber auch wunderbar, wie zum Beispiel das Motiv Eleganz oder Stripes zu einer eleganten respektive sommerlichen Dinnerparty.


wallpaper-1019588
Es geht nicht um Schuld, es geht um Verantwortung
wallpaper-1019588
Berghasen Produkt-Lieblinge: Herbst- & Winter-Special!
wallpaper-1019588
Feierlicher Auftakt der Wallfahrtssaison am 27. April in Mariazell
wallpaper-1019588
Tag des Bagels – National Bagel Day in den USA
wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (260): Westlife, Otto Normal, Lady Antebellum
wallpaper-1019588
*druck.frisch* Neuerscheinungen im November und Dezember
wallpaper-1019588
Carlsen Manga veröffentlicht „Blue Giant Supreme“
wallpaper-1019588
Arte: Manga erscheint bei Carlsen