Stille in dir

Wenn die Stille in dir so laut wird, dass sie alles in dir übertönt und dem Schlaf den Zutritt versperrt, wird die Nacht zu deinem neuen Freund und Vertrauten, und Du schließt Freundschaft mit der Melancholie der anderen Seite des Tages.
Dort fühlst Du dich aufgefangen, ohne die Fragen in den Tagesstunden, ohne dieses wieso und warum, das von allen Seiten auf dich einstürmt, und welches Du eh nicht beantworten kannst, weil Du selbst die Antworten noch suchst.
Fühlst dich in den dunklen Stunden aufgehoben und sicher, da der Lärm des Tages all dies in dir aufweckt, was Du mühsam im Inneren hältst. Die sanfte Zeit des Tages stellt dir keine Fragen, sie hört nur den deinen zu, auch sie gibt dir keine Antworten, aber sie hilft dir mit ihrer gedämpften Stille, irgendwann die Fragen als das zu sehen was sie sind…laute Worte auf der Suche nach Antworten die schon längst keine Fragen mehr sind…da sie durch die Stille die man dir am Tag entgegen brachte, laut und deutlich beantwortet wurden.
Die Nacht hat dich eine wichtige Lektion gelehrt, dass Schweigen die ehrlichste Antwort ist, die man bekommen und geben kann…da Du nur so die Antworten in deinem Inneren findest…sie haben dort schon immer im Schutze deiner eigenen Nacht auf dich gewartet.

 

 


wallpaper-1019588
Birnenbaum Steckbrief
wallpaper-1019588
[Manga] Beastars [11]
wallpaper-1019588
Freche Hundenamen, weiblich
wallpaper-1019588
Höchster Schweizer: Dom (4.545 m) via Festigrat