Still…

…ist es bei uns nie. Nur manchmal ruhig. Auch wenn das nur bedingt stimmt. Ihr meint vielleicht, dass man „nichts von uns hört“. Dann schaut mal montags und donnerstags im Gemeindesaal in Köln vorbei und ihr werdet merken – wenn die einen gehen, kommen die nächsten. Manche von uns brauchen eine Pause, einige sogar zwei, aber auch wenn das Nachtreffen zum 2. Mal verschoben werden muss, gesungen wird immer noch enthusiastisch. Wir haben wieder über 10 Getreue bei den Proben und ein paar Nachzügler…

Sprich, so ganz still wird es nie um Voices in Peace. Nur etwas ruhiger. (Die Ruhe vor dem Sturm? Wer weiß… :) ) Da fällt einem doch glatt das Lied „The Rose“ ein (siehe „Lieder“) – unter der starren Decke schlummert eine Blume!

Dann also, bis dahin :) Warten wir auf den Frühling.

vips



wallpaper-1019588
Premiere: Anger beweihräuchern mantraartig die Liebe in ihrem neuen Song „Love“
wallpaper-1019588
Kanji lernen – So geht’s schnell und einfach!
wallpaper-1019588
Dellinger Haus – Abschiedspartyfotos und Abrissfotos
wallpaper-1019588
Kurz hinterfragt
wallpaper-1019588
PKS Nordrhein-Westfalen; Messerangriffe sind ein urdeutsches Gewaltverbrechen…
wallpaper-1019588
Deutsche Denunzianten Republik
wallpaper-1019588
Das Kulturministerium und die Frisöre
wallpaper-1019588
Pferdeboxen mag ich gar nicht. Ich finde ja...