Stila und TK MAXX.

Voller Vorfreude fuhr ich letztens mit Ninive nach Darmstadt zu TK MAXX. Wer TJ Maxx in Amerika kennt, kennt auch das Prinzip des Shops. Große Marken - kleine Preise. Naja uns erinnerte dieser gesamte Store eher an Ausverkauf bei KIK. Chaos, wahllos unaufgeräumte Regale und eine Luft wie man sie sonst nur in der Schuhabteilung von Primark kennt. Aber das alles war auch nicht unser Ziel. Sondern die Kosmetikabteilung. Wobei Abteilung eigentlich übertrieben ist. Vier Regale mitten im Raum die chaotisch und planlos vollgestellt worden waren. Mit Ramsch und wenigen schönen Sachen. Um wenigstens nicht ganz umsonst dortgewesen zu sein, griff ich zu einem Stila Überraschungskit und Ninive zu einer NYX Box. Eine Wundschutzcreme für 3,00 € hab ich dann auch direkt mitgenommen. Gegen die Kälte im Gesicht :)
Der Preis für das Kit war in Ordnung, ich glaube ich habe 16,00 € bezahlt. 
Stila und TK MAXX.
Stila und TK MAXX.
Es ist kein besonders toller Kauf über den ich mich unglaublich Freue aber es sind schöne Produkte. Der Tinted Moisturizer passt perfekt von der Farbe und auch der Lidschatten ist wunderschön. Lediglich für den Lippenstift hatte ich noch keine Verwendung, da er doch sehr dunkel und auffallend ist. Aber es wird sich schon noch was finden, wo ich ihn tragen kann.

wallpaper-1019588
„Ich würd`es wieder tun“ – Der Immobilienunternehmer Erich Gibson im Portrait
wallpaper-1019588
[Manga] The Promised Neverland [16]
wallpaper-1019588
Shaman King: Weitere Sprecher der Anime-Neuauflage bekannt gegeben
wallpaper-1019588
Mittelklasse-Smartphone Vivo V21 5G kostet 399 Euro