Sterne-Klassifizierung bei Hotels

Die wohl wichtigsten Bewertungskriterien von Hotels sind die Sterne. Die Hotelbetriebe werden in 1 bis 5 Sterne klassifiziert, wobei das 1* Hotel als "Tourist", das 2* Hotel als Standard, 3* als Komfort, 4* als First class und 5* als de Luxe gilt. Dieses System hat sich weltweit als Standard durchgesetzt. Jedoch gibt es keine internationale einheitliche Zertifizierung was bedeutet, dass kein Hotel verpflichtet ist sich zertifizieren zu lassen! So liest man vereinzelt von 7-Sterne-Hotels wie z.B. das Burj Al Arab in Dubai; doch das Hotel trägt offiziell die in den Vereinigten Arabischen Emirate maximalen 5 Sterne. Die 7-Sterne werden gerne von Journalisten in Berichten und Reportagen erwähnt was auch deren "Erfindung" ist.

Als Zusatz zu den Sternen gibt es "Superior" was bedeutet, dass ein Hotel deutlich mehr als die erforderlichen Minimumstandarts erfüllt jedoch es nicht ausreicht für den nächst höheren Stern.

Wo man sich aber auf einen gewissen Standard verlassen kann, sind Hotels in den Ländern Schweiz, Deutschland, Österreich, Tschechien, Ungarn, Schweden, Dänemark, Luxembourg, Malta, Belgien, Griechenland und die Baltischen Staaten Estland Lettland und Litauen. In diesen Ländern haben sich die Hotelverbände zur Hotelstars Union zusammengeschlossen. Die Partnerschaft offeriert eine harmonisierte Hotelklassifizierung mit gemeinsamen Kriterien und Richtlinien wie es auf der Homepage von Hotelstars Union heisst. Das Ziel ist es, mit mehr Transparenz die Sicherheit und Qualität der Hotellerie gegenüber den Gästen zu gewährleisten. Jedoch ist auch hier zu beachten, dass in diesen Ländern kein Hotelbetrieb verpflichtet ist, sich von Hotelstars Union bewerten zu lassen. Sterneklassifizierte Betriebe erhalten ein Emblem, welches an der Aussenseite - meist im Eingangsbereich - angebracht wird und informiert so die Gäste über die erreichte Sterneklassifizierung.

Der Kriterienkatalog von Hotelstars Union umfasst 270 Punkte anhand welcher Hotels bewertet und die Sterne zugeteilt werden.

Auszug aus dem Kriterienkatalog:

1 Stern *

- Alle Zimmer mit Dusche/WC oder Bad/WC

- tägliche Zimmerreinigung

- Tisch und Stuhl

- Zimmer mit TV und Fernbedienung

- Badetücher

2 Sterne **

- Frühstücksbuffet

- Internetzugang auf dem Zimmer oder im öffentlichen Bereich

- Kartenzahlung möglich

- Duschgel oder Schaumbad in der Dusche

3 Sterne ***

- Haartrockner, Papiergesichtstücher

- Ankleidespiegel

- Platz für die Kofferablage

- Zusatzkissen und -decke auf Wunsch

4 Sterne ****

- 16 Stunden besetzte separate Rezeption, 24 Stunden erreichbar

- Frühstücksbuffet oder Frühstückskarte mit Roomservice

- Minibar

- Sessel/Couch mit Beistelltisch

- Bademantel, Hausschuhe auf Wunsch

- Kosmetikartikel (z.B. Nagelfeile), Kosmetikspiegel, grosszügige Ablagefläche im Bad, Heizmöglichkeit im Bad

5 Sterne *****

- 24 Stunden besetzte Rezeption, mehrsprachige Mitarbeiter (zweisprachig bereits ab 3 Sterne erforderlich)

- Concierge

- Empfangshalle mit Getränkeservice

- Personalisierte Begrüssung mit Blumen oder Präsent auf dem Zimmer

- Minibar und 24 Stunden Speisen und Getränke im Roomservice

- Safe im Zimmer

- Bügelservice (innerhalb einer Stunde)

- Mystery-Guesting

Der ganze Kriterienkatalog findet man unter folgendem Link: Kriterienkatalog

Sterne-Klassifizierung bei Hotels