Stell Dir vor, es ist Streik – und Du bist verhindert!

Es ist blöd, krank zu sein, wenn gleichzeitig irgendwo Party gemacht wird. Während eines Bahnstreiks auf dem Sofa bleiben zu müssen, ist ähnlich frustrierend, wie am 50 Kilometer-Ferienstau nicht teilnehmen zu können, weil der Chef Überstunden empfohlen hat. So verfolge ich den schönen Zoff auf den Bahnhöfen eben im Internet, weit weg von der Front. Ich wäre so gern mittendrin statt nur dabei gewesen.


wallpaper-1019588
Kurz hinterfragt
wallpaper-1019588
Mein fahrradfreundlicher Arbeitgeber Teil 3
wallpaper-1019588
Plastic Planet? Tampons und Binden unter der Lupe
wallpaper-1019588
Manga von 13-Jähriger wird veröffentlicht
wallpaper-1019588
Taste Tours
wallpaper-1019588
Hanau: Tobias R. war kein rechtsextremer Terrorist
wallpaper-1019588
Nach PAX East storniert Sony auch die GDC 2020
wallpaper-1019588
„Die zwölf Häuser“ erscheinen im Fasching