Steinbockmond im herbstlichen Oktober 19.10.-20.10

Mondyoga

kerze für schützemond im herbstlichen oktober

Kerze (Sarvangasana)


Der Steinbockmond im herbstlichen Oktober

Der Steinbockmond im herbstlichen Oktober beeinflusst Gelenke, Haut und Knochen und er reguliert den Stoffwechsel.

Der Steinbockmond eignet sich immer zum Unterzeichnen von Verträgen.

Wir üben in den nächsten Tagen folgende Asanas:

  • Brustexpander
  • Zehenbalance
  • Kopf-zum-Knie-Streckung
  • Kerze
  • Rock ’n‘ Roll
  • Lotussitz

Viel Spaß und Erfolg beim Üben!

Der Mond wechselt am Mittwoch, den 21. Oktober um 3.35 Uhr in das Zeichen des Wassermanns, zunehmend.

Kein Mensch ist so beschäftigt, dass er nicht die Zeit hat, überall zu erzählen, wie beschäftigt er ist. (Robert Lembke)

Foto: Kerze (Sarvangasana) ©mondyoga.de
Text: Steinbockmond im herbstlichen Oktober 19.10.-20.10 ©mondyoga.de

Der Beitrag Steinbockmond im herbstlichen Oktober 19.10.-20.10 erschien zuerst auf Mondyoga.


wallpaper-1019588
Großglockner to go
wallpaper-1019588
10 Dinge, die du unbedingt in deinem Zypern-Urlaub erleben solltest
wallpaper-1019588
Vegane Ernährung – Die beste Entscheidung meines Lebens
wallpaper-1019588
JAHRESPOLL: Die Songs des Jahres 2017
wallpaper-1019588
Josep Carreras – Live auf Mallorca
wallpaper-1019588
Mirador de Cabrera präsentiert: Hanne Holze
wallpaper-1019588
Spirituelle Praxis
wallpaper-1019588
33 Jahre Triathlon