Stefanie Schrank veröffentlicht Soloalbum und ihre Single „Die Katze von Jesus“

Die Single „Die Katze von Jesus“ ist den vergessenen Sidekicks der Geschichte gewidmet. Der Track ist Teil des heute erschienenen Albums „Unter der Haut eine überhitzte Fabrik.“

„Die Katze von Jesus, die Töchter von Karl Marx, die Bassistin von Phil Collins, die Frau von Frank Schätzing.“

Meist ist Stefanie Schrank als Bassistin mit ihrer Band Locas in Love aktiv. Die Soloplatte hat Stefanie mit dem Düsseldorfer Elektromusiker Lucas Croon produziert und sich in einer eleganten Coolness den Themen Zukunft, Körper, Neoliberalismus, Patriarchat und Depression angenommen.

„Unter der Haut eine überhitzte Fabrik“ von Stefanie Schrank ist am 27.09.2019 bei Staatsakt erschiene und verdient eine Menge Aufmerksamkeit.

Mehr von Progolog.de gibt es auch auf Spotify.


wallpaper-1019588
Wie viel Sand für Sandkasten? Mit diesem Trick finden Sie die optimale Menge
wallpaper-1019588
#1080 [Session-Life] Weekly Watched 2021 #08
wallpaper-1019588
Redcon-1 – Army of the Dead
wallpaper-1019588
Designer zeigt Konzept eines Tesla Smartphone mit Gehirn-Anbindung