STE+ – Stevia im Joghurt jetzt auch in Paraguay

Erstellt am 30/10/2010 von YerbaBuena-Shop

Paraguay Post Stamp, containing a Stevia field

Image via Wikipedia

Diese Nachricht mag skurril anmuten, aber es ist tatsächlich so – bisher gab es keinen industriell hergestellten Joghurt, der mit Stevia gesüßt wurde, denn die Paraguayer verwenden Stevia eher traditionell.

Vielleicht lag es aber auch an den relativ hohen Kosten von ca. 1 Mio. US-Dollar, die gemäß Agustín Konrad Fleitas, Präsident der Kooperative Colonias Unidas, in die Produktionsanlage investiert werden mußten.

Doch nun ist es soweit, Erno Becker, Geschäftsführer des Milchbetriebes der Kooperative Colonias Unidas, präsentierte die neue Joghurt Produktlinie, die mit Ka’a He’e (technischer Name: Stevia A97) gesüßt wird. Die Produkte mit dem Namen STE+ werden ab kommender Woche in den Supermärkten des Landes erhältlich sein.

Der Joghurt verbindet guten Geschmack mit Gesundheit.
Die hervorragenden medizinischen Eigenschaften der Stevia als natürliches Süßungsmittel aus Paraguay sind mittlerweile hinreichend bekannt, zumal in vielen wissenschaftliche Studien nachgewiesen wurde, daß der Verzehr vollkommen sicher ist.

Stevia ist reich an Antioxidantien und dient der Verlangsamung des Alterungsprozesses von Körper- und Hautzellen. Aufgrund seines überhaus hohen Hypoglykämiewertes ist es bestens für Diabetiker geeignet und es verhindert das Wachstums von Karies bildenden Bakterien im Mund. Last but not least – reguliert Stevia hohen Blutdruck sowie die Bauchspeicheldrüse und hilft sanft bei der Verdauung.

Die Präsentation der neuen Produktlinie STE+ ist nicht nur gesund sondern auch abwechslungsreich; der neue Joghurt ist probiotisch (bifidus bacterium fortis) und reich an Ballaststoffen sowie Kalzium und er wird in Bechern zu 100 cl, 190 cl und 800 cl angeboten. Zusätzlich wird es einen Doppelpack mit 2  kleinen Bechern geben und eine Variante mit Körnern.

Folgende Geschmacksrichtungen werden sowohl als Vollfett- und Magerjoghurt im Regal stehen: Erdbeere, Kiwi-Apfel, Apfel-Pflaume, Weintraube, Vanille.

 


wallpaper-1019588
Lichen sclerosus – naturheilkundlich behandeln
wallpaper-1019588
Kenneth Branagh ermittelt den MORD IM ORIENT EXPRESS
wallpaper-1019588
Drei Schicksale und THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI
wallpaper-1019588
Studium der Elektro- und Informationstechnik
wallpaper-1019588
[Review] – Hol dir ein wenig Sommerfeeling mit Tropicai:
wallpaper-1019588
Grundlagen der Unternehmensberatung – das Back-to-School für Consultants
wallpaper-1019588
Zwischen Reben und Kalk
wallpaper-1019588
Welche Aminosäuren zum Muskelaufbau?